Google hat seinen Emoji-Burger bislang anders belegt als Apple, Microsoft und die weiteren Plattformen: Zuerst kam der Käse, dann das Burger-Patty. Ein Sakrileg, meinen selbsternannte Burger-Experten, der Käse müsse auf dem Fleisch liegen. Android 8.1 soll die Debatte jetzt beenden, denn Google hat das Burger-Emoji und weitere Symbole überarbeitet.

Was war zuerst das? Das Ei oder das Huhn? Diese Frage kann ganze philosophische Diskussionen befeuern. Bevor die Burger-Emoji-Debatte, mit der Google sich im letzten Monat auseinandersetzen musste, ähnliche Dimensionen annimmt, hat das Unternehmen eingelenkt. Mit der gestern auf den Weg gebrachten zweiten Developer-Preview von Android 8.1 sei das Design einiger Emojis überarbeitet worden, darunter auch das besagte Burger-Emoji, schreibt Emojipedia.

Erst kommt das Patty und dann der Käse

Aber noch einmal von Anfang an: Vor etwa einem Monat brachte der dänische Publizist Thomas Baekdal die herzhafte Debatte ins Rollen, weil er anmerkte, dass Google seinen Emoji-Burger anders belege als Apple. Der Käse liege unter dem Patty und nicht darauf. Betrachtet man die anderen Plattformen und Betriebssysteme, wird man schnell feststellen, dass diese die Apple-Variante vertreten und Google mit seiner Form ziemlich allein dastand.

Und so mischte sich auch Google-Chef Sundar Pinchai in die Diskussion ein und versprach, das Thema mit Priorität zu behandeln, wenn sich die User auf eine Beleg-Variante einigen könnten. Offenbar hat die Patty-Käse-Reihenfolge gewonnen, denn mit der zweiten Developer-Preview von Android 8.1 –der Rollout auf die Pixel- und Nexus-Smartphones hat bereits begonnen – präsentiert sich ein überarbeitetes und frisch belegtes Burger-Emoji. Pinchai hat also Wort gehalten. Bleibt nur noch zu klären, was nach Patty und Käse kommt: erst das Salatblatt oder die Tomate? Warum sind keine Zwiebeln abgebildet? Und warum ist die Banane eigentlich krumm?

Google Burger Emoji Debatte
Links: So sah das Burger-Emoji von Google vor Android 8.1 aus. Rechts: die neu belegte Variante. (© 2017 Emojipedia)

Schönheitskorrekturen für Bier- und Käse-Emojis

Doch nicht nur das Burger-Emoji hat in Android 8.1 ein anderes Design erhalten. Dem einzelnen und den zwei anstoßenden Biergläsern ging es ebenfalls an den Kragen. Vorher zeigte das Emoji halbvolle (oder halbleere? – schon wieder so eine philosophische Grundsatz-Frage) Gläser, die dennoch am oberen Rand eine Schaumkrone trugen. Jetzt sind die Gläser aufgefüllt worden und damit hat sich auch der Streit erübrigt, ob das Glas halbvoll oder halbleer ist.

Zu guter Letzt wurde ein Schönheitsfehler beim Käse-Emoji korrigiert. Die Löcher waren wohl einigen Usern nicht plastisch genug. Nun haben sie etwas mehr Tiefe bekommen und sehen nicht mehr so aus, als seien sie nur auf den Käse aufgesetzt, sondern als würden sie ihn wirklich durchziehen.