Es geht wieder los: Die ersten Informationen zur nächsten Android-Version P sind aufgetaucht. Was hat Google mit seinem Betriebssystem vor? Welche Neuerungen wird es geben? Diese Fragen werden die Gerüchteküche monatelang bewegen. Als Erstes werden die Notch und der Google Assistant "aufgekocht".

Nach dem Android-Betriebssystem ist vor dem Android-Betriebssystem. Gerade kommt die aktuelle Version Android 8.0 Oreo in Schwung und erreicht zum Beispiel das Samsung Galaxy S8 in Deutschland, während zeitgleich der Rollout von Android 8.1 für Nexus- und Pixel-Smartphones läuft – da zeigt sich schon die nächste Version Android P am Horizont. Der US-Nachrichtendienst Bloomberg will erste Neuerungen erfahren haben, die Google für das Betriebssystem plant.

iPhone X als Vorbild für Android-Smartphones

Demnach rechnet Google offenbar mit einer ganzen Generation von Smartphones, die wie das iPhone X eine sogenannte "Notch", also eine kleine Einkerbung am oberen Displayrand besitzen. Apple hatte hier vor allem die Kamera für die Gesichtserkennung Face ID untergebracht, die das Gerät für den rechtmäßigen Besitzer entsperrt. Android P soll dieses Design jetzt auch für Wettbewerber-Modelle ermöglichen, indem es die Notch unterstützt.

Samsung Galaxy S8
Gerade erst bekommt das Samsung Galaxy S8 das aktuelle Betriebssystem Android O. (© 2018 UPDATED)

Daneben soll der Sprachhelfer Google Assistant im Fokus der Google-Entwickler stehen, auch wenn Bloomberg entscheidende Neuerungen dafür nicht mehr in diesem Jahr erwartet. Möglicherweise in einer späteren Version könnte dann die Integration des Google Assistant in Apps leichter vonstattengehen. Denkbar ist auch, dass eine eigene Taste für den Sprachassistenten eingeführt wird, wie es auch Samsung für Bixby vormacht. Die Blogger von XDA Developers haben entsprechende Hinweise in der aktuellen Google-App 7.21 gefunden.

Gibt es wieder ein Rätselraten bis zum Schluss?

Vermutlich wird Google auf seiner Entwicklerkonferenz I/O, die in diesem Jahr vom 8. bis 10. Mai stattfindet, erste offizielle Details präsentieren. Das traditionell größte Rätsel wird aber wahrscheinlich wieder bis zur Vorstellung der finalen Version geheim bleiben: Für welche Leckerei steht der Versions-Buchstabe P nach den Vorgängern Marshmallow, Nougat und Oreo? Die Gerüchteküche ist eröffnet.