Nach der Präsentation auf dem Mobile World Congress ist das BlackBerry KEYone in aller Munde. Derweil machen im Internet schon Fotos von einem weiteren Smartphone unter der Marke die Runde. Bei dem Gerät in dem Leak soll es sich um das BlackBerry BBC 100-1 handeln, das nicht von TCL, sondern von dem indonesischen Partnerunternehmen PT BB Merah Putih gefertigt wurde – und voraussichtlich auch nur für den indonesischen Markt bestimmt ist. 

Seitdem Ende vergangenen Jahres bekannt wurde, dass TCL sich nahezu weltweit die Rechte für Design, Produktion, Vertrieb und Support der Marke BlackBerry gesichert hat, ist der Name des chinesischen Herstellers schon fest mit ihr verbunden. Dabei vergisst man, dass BlackBerry doch noch weitere Partnerunternehmen auf dem Globus hat, die ebenfalls unter der Marke Smartphones produzieren, etwa das indonesische Joint Venture PT BB Merah Putih unter der Leitung der Telekommunikationsfirma PT Tiphone.

Das Gemeinschaftsunternehmen hat offenbar ein Smartphone mit dem wenig einprägsamen Namen BlackBerry BBC 100-1 gefertigt, von dem nun erste Bilder im Internet geleakt wurden. Möglich ist jedoch, dass das Gerät noch mit einer anderen Bezeichnug auf den Markt kommt. Schließlich wurde das BlackBerry KEYone im Vorfeld seiner Veröffentlichung auch überall unter dem Codenamen Mercury aufgeführt.

BlackBerry BC 100-1: Mehr RAM, schwächerer Prozessor?

India Today zufolge handelt es sich dabei um ein Mittelklasse-Smartphone, das zwar mit 4 GB Arbeitsspeicher erscheinen, dabei aber von einem vergleichsweise schwachen Prozessor angetrieben werden soll, nämlich dem Snapdragon 425. Die weiteren vermuteten Spezifikationen: Android 7.0 Nougat, 32 GB interner Speicher, 5,5-Zoll-Display, 3000-mAh-Akku sowie eine Hauptkamera mit 13 Megapixeln und eine Frontkamera mit 8 Megapixeln.

Im Design unterscheidet sich das BlackBerry BBC 100-1 aus den Leaks deutlich von den von TCL produzierten Smartphones BlackBerry DTEK50 und DTEK60. Ein auf der silber gesprenkelten Rückseite integrierter Lautsprecher ist dabei die auffälligste optische Eigenheit. Vermutlich wird das Gerät vorerst für den indonesischen Markt bestimmt sein.