Einmal mehr gibt es neue Leaks vom Samsung Galaxy Note8. Diesmal im Fokus: die Kamera. Diese soll mit dem kürzlich von Samsung vorgestellten Isocell Dual-Sensor ausgestattet werden und Bilder in Profiqualität aufnehmen können. Außerdem wurden die bisherigen Gerüchte zum Displayrand bestätigt.

"Die beste Kamera ist die, die man dabei hat" – so besagt es eine alte Fotografenweisheit und genau das scheint sich auch Samsung gedacht zu haben, als es das Galaxy Note8 entwickelte. Das Phablet soll sich unter anderem durch eine leistungsstarke Kamera auszeichnen. Dazu hatten die Südkoreaner kürzlich den Sensor-Aufbau "Isocell Dual" vorgestellt, und genau den wollen sie laut SamMobile ins neue Note8 einbauen.

Dieser soll dann für den in der Fotografie begehrten Bokeh-Effekt sorgen, bei dem das Hauptmotiv scharf, der Hintergrund hingegen unscharf dargestellt wird. Hierfür muss die Kamera Tiefe erfassen können – bislang eine Seltenheit im Smartphone-Bereich. Doch der Sensor soll nicht nur für schöne Porträts sorgen, sondern auch bei schlechten Lichtverhältnissen und gezoomten Aufnahmen für Qualität sorgen.

Zubehör verrät Details zum Aussehen des Note8

Und wieder einmal ist es das Zubehör, das Interessantes über das eigentliche Hauptgerät verrät. Im Fall des Samsung Galaxy Note8 handelt es sich bei der Quelle um eine Displayschutzfolie. Ist diese tatsächlich für das Note8 gedacht, wäre es, wie vermutet, nahezu randlos.

Das Display würde sogar mehr Platz einnehmen als beim Galaxy S8 und S8+. Die weiteren Gerüchte gehen jedoch davon aus, dass das Note8 dafür etwas breiter wird als die derzeitigen Flaggschiffe der S-Reihe. Das würde durchaus Sinn machen, schließlich muss noch Platz für den Stift des Phablets bleiben. Was die technischen Daten betrifft, gibt es wenig neues: Hier werden ausschließlich Highend-Komponenten erwartet – schließlich soll sich das auch im Preis widerspiegeln: Das Note8 wird wohl die 1000 US-Dollar-Marke knacken.

Das Geheimnis um das Galaxy Note8 könnte bald gelüftet werden: Bereits im August soll Samsung sein neues Phablet vorstellen.