Re-Branding mit einigen Veränderungen: Angeblich soll der Nachfolger der Samsung Gear Sport um mehr Handgelenke passen – und damit mehr Interessenten bei einem aktiven Lebensstil unterstützen. Wie Samsung das anstellen will? Durch ein kleineres Display.

Wo die Gear Sport einst noch ein wenig breiter daherkam, soll die Galaxy Watch Active deutlich schlanker erscheinen: Wie SamMobile berichtet, plane der südkoreanische Konzern, das Display der Smartwatch auf 1,1 Zoll AMOLED mit 360 x 360 Pixel Auflösung abzuspecken. Dadurch würde das digitale Ziffernblatt kleiner – und die Uhr auch an zarteren Handgelenken schick aussehen.

Kleinerer Akku, stärkeres Profil

Andererseits soll dieses kleinere Display auch mit einem abgespeckten Akku einhergehen. Lediglich 236 mAh würde Samsung dem Bericht zufolge in der Smartwatch verbauen. Dem Vorgänger wurden noch 300 mAh spendiert. Allerdings dürfte das kein Grund zur Trauer sein: Durch das kleinere Display sollte die Akkukapazität der Galaxy Watch Active der der Galaxy Gear Sport in nichts nachstehen.

Ein weiterer Unterschied besteht im Profil. Das soll trotz eines kleineren Displays bei der Galaxy Watch Active wachsen, und zwar um 13 Millimeter in die Höhe. Das sind 2,4 Millimeter mehr als ihr Vorgänger zu bieten hat.

Lediglich ein Smartwatch-Modell?

Schmaler, dafür höher: Diese neue Formel soll wohl die einzige für die künftige Samsung-Smartwatch sein. SamMobile behauptet nämlich, dass es lediglich eine Galaxy Watch Active geben wird. Weitere Modelle seien nicht in Planung. Bisher gäbe es nur eine Variante mit der Nummer SM-R500.

Die soll bis zu 50 Meter Tiefe wasserdicht sein, von einem Dual-Core Exynos 9110 angetrieben werden und 4 GB internen Speicherplatz mitbringen. Bluetooth und Wi-Fi sind mit an Bord, dafür keine mobile Internetverbindung.

Bislang wird gemunkelt, dass Samsung die Galaxy Watch Active gemeinsam mit dem Jubiläums-Smartphone Galaxy S10 am 20. Februar der Öffentlichkeit präsentiert. Mit ein wenig Glück können wir die neue Smartwatch also bereits in wenigen Tagen begutachten.

Ähnliche Artikel