Google Home Max scheint schon bald in Deutschland zu erscheinen – darauf deutet ein Teaser hin, den Google auf Twitter zeigt. Zwar erwähnt der Tweet den smarten Speaker nicht namentlich, ist aber ansonsten ziemlich eindeutig.

"Bald erwartet euch etwas ganz Großes ... Seid gespannt!", lässt Google über seinen offiziellen deutschen Twitter-Kanal wissen. Hashtag: #madebygoogle. Ein Google-Produkt also, doch welches? Die unmissverständliche Antwort liefert der Tweet selbst in Form einer kurzen Animation, in der sich die Position eines Lautstärkereglers auf die volle Lautstärke stellt – auf "Max".

"Spüre die Musik"

Wem das nicht reicht, dem liefert das GIF gleich noch die stilisierte Silhouette des Google Home Max hinterher. Dazu der Slogan: "Feel the music". Den genauen Release-Termin lässt der Teaser aber ebenso unerwähnt wie den Namen der Hardware. "Coming soon", heißt es nur. Wann "bald" genau ist, lässt sich daher zwar nur vermuten. Ein Auftritt auf der IFA erscheint aber naheliegend. Die Messe beginnt Ende dieser Woche am 31. August und schließt ihre Pforten am 5. September.

Für 399 Euro zur IFA?

Bereits Anfang Juli war das Google Home Max kurzfristig im deutschen Google Store gelistet. Inzwischen ist der Lautsprecher aber nicht mehr dort aufzufinden, was sich angesichts des nun veröffentlichten Teasers aber bald wieder ändern dürfte.

Ebenfalls nur mutmaßen lässt sich der Preis: 399 Dollar kostet der Smart Speaker in den USA. Dollarpreise verstehen sich dort allerdings immer vor Steuern, weshalb für den hiesigen Markt 399 Euro realistisch erscheinen. Die Enthüllung des Google Pixel 3 und Pixel 3 XL auf der IFA ist übrigens eher unwahrscheinlich: Die Vorgänger wurden am 4. Oktober vorgestellt, gut möglich also, dass der Suchmaschinenkonzern auch in diesem Jahr wieder auf ein eigenes Event setzt.