Die passende Beschallung für die ganze Wohnung: Google Home unterstützt ab sofort externe Bluetooth-Lautsprecher, die sich somit über die Google-Home-App steuern lassen. Besonders Besitzer des kleinen Google Home Mini dürften von der Funktion profitieren.

Im eigenen Blog gibt Google bekannt, wie das neue Feature funktioniert: In den Geräteeinstellungen innerhalb der Google-Home-App liefert die Software eine Anleitung für das Pairing mit einem beliebigen Bluetooth-Lautsprecher. Einmal durchgeführt, ist der hinzugefügte Speaker dann standardmäßig mit dem Gadget verbunden.

Mehrere Lautsprecher gleichzeitig mit Google Home ansteuern

Wie gewohnt hört Google Home dann auf Sprachbefehle, etwa "Hey Google, spiele meine Trainings-Playlist ab" oder "Hey Google, dreh' die Lautstärke auf". Die Wiedergabe erfolgt automatisch über das gekoppelte Zubehör. Auf die gleiche Weise lassen sich weitere Bluetooth-Boxen hinzufügen, um Multi-Room-Beschallung zu erhalten: Mit einem Befehl ertönen so Musik oder ein Hörbuch in der gesamten Wohnung, genügend Lautsprecher vorausgesetzt.

Die neue Funktion steht für alle Google-Home-Geräte bereit. Laut Google wurde ein entsprechendes Feature oft von Google-Home-Mini Besitzern gewünscht und nun für alle Modelle veröffentlicht. Was der Blogeintrag nicht erwähnt: Amazons smarter Speaker Alexa verbindet sich längst mit Bluetooth-Boxen, Google schließt damit also auch einen Nachteil gegenüber der Konkurrenz aus.

Was bringt die Zukunft?

Das letzte Wort ist aber noch nicht gesprochen, wie es scheint: Gerüchten zufolge arbeitet Amazon an einem eigenen Chip, der die Verarbeitung von Befehlen beschleunigen soll. Sollte das stimmen, bleibt abzuwarten, wie Google reagiert, falls der Konzern nicht ebenfalls hinter verschlossenen Türen an einer eigenen Lösung arbeitet.

Bleibt die Frage, ob separate Chips künftig überhaupt nötig sind: Snapdragon-Hersteller Qualcomm optimiert seine 700er-Prozessoren-Reihe etwa für KI-Berechnungen. In jedem Fall scheint hier der Grundsatz zu gelten, dass Konkurrenz das Geschäft belebt. Der Kunde kann davon wohl nur profitieren.