#öftermalwasneues: Instagram testet derzeit ein neues Feature und erlaubt ausgewählten Nutzern, Hashtags zu folgen. Neue Beiträge zum ausgewählten Thema landen dann ganz normal im Feed, wie es auch bei gefolgten Stars und Co. der Fall ist.

Auf Twitter wollte eine Nutzerin namens Pippa Ashram wissen, was es mit dem Instagram-Follow-Button bei Hashtags auf sich hat. Eine offizielle Ankündigung des neuen Features gab es bislang nämlich nicht. Inzwischen berichten auch Seiten wie The Next Web über die Neuerung und wissen Einiges zur Funktionsweise zu berichten.

Feed zeigt nur ausgewählte Nachrichten eines gefolgten Hashtags

Im Wesentlichen läuft das so: Wer einem Hashtag folgt, erhält Beiträge mit dem Hashtag in seinem Feed angezeigt, allerdings mit Einschränkungen. Da wohl auch der hartgesottenste Hamburger nicht jeden einzelnen Post zum Thema #HSV lesen möchte, zeigt Instagram nur die relevantesten Einträge an, nämlich "Top-Posts und neueste Stories", wie es in einem Infofeld innerhalb der Software heißt.

Die Betreiber des sozialen Netzwerks haben sich auch nach den Berichten zu der neuen Funktion nicht dazu geäußert. Dennoch ist es wohl realistisch, dass das Feature bald offiziell mit einem Update eingeführt wird. Wann genau, bleibt allerdings offen.

Seit Anfang November erlaubt Instagram es seinen Nutzern übrigens, auch ältere Bilder hochzuladen, und verzichtet auf seine 24-Stunden-Beschränkung. Damit keine Verwirrung aufkommt, lassen sich Fotos und Co. aber mit einem entsprechenden Hinweis versehen, dass es nicht nicht unbedingt um brandneues Bildmaterial handelt. Dass das wohl nicht das letzte Update für Instagram beibt, zeigt der Tweet von Pippa Ashram. Bleibt nur noch abzuwarten, was die Macher des sozialen Netzwerks in Zukunft in petto haben werden.