Keine Überraschungen: Honor hält, was es zuvor in seinem zahlreichen Teasern zum View20 – kurz V20 – versprochen hat. So zeigte die offizielle Präsentation eine 48 Megapixel mächtige Hauptkamera und ein Fullview-Display mit einem Loch am oberen linken Displayrand.

Am gestrigen Dienstag stellte die chinesische Huawei-Tochter Honor seinen neuesten Smartphone-Coup in Paris vor. Das Honor View20 wartet dabei mit genau den Specs auf, die die Netzgemeinde bereits seit Anfang Dezember 2018 inoffiziell Preis gab:

  • 6,4 Zoll Display in Full HD+ (2.310 x 1.080 Pixel Auflösung) im 19,5:9-Format
  • 91,82 Prozent Screen-to-Body-Ratio
  • 25-MP-Selfie-Kamera mit Blende f/2.0, versteckt in einem Loch auf dem Display
  • 48 Megapixel starke Hauptkamera mit Blende f/1.8, AI-Unterstützung, HDR-Funktion und LED-Blitz

Soweit waren die Features bereits bekannt. Mitte Dezember 2018 tauchten gar schon Fotos auf, die angeblich mit dem Honor V20 geschossen wurden. Diese sollten beweisen, dass die Qualität der Aufnahmen durch die 48-MP-Kamera mit der Qualität einer Spiegelreflexkamera zu vergleichen ist.

Spitzenklasse-Prozessor und Android Pie

Ob die Smartphone-Kamera wirklich so gut ist wie eine Profi-Kamera, können Interessierte ab heute selbst herausfinden: Das Honor V20 ist offiziell ab dem heutigen Mittwoch in 18 Ländern, darunter auch Deutschland, verfügbar, wie themobileindian berichtet.

Wer wissen will, was sich unter der Haube des neuen Flaggschiffs verbirgt:

  • Kirin 980 Octa-Core-SoC
  • 6 GB bzw. 8 GB RAM
  • 128 GB bzw. 256 GB interner Speicher
  • 4.000 mAh starkter Akku
  • Face-Unlock-Option, zusätzlich Fingerscanner auf der Rückseite
  • vorinstalliertes Betriebssystem: Android Pie in Verbindung mit Honors eigener Benutzeroberfläche Magic UI 2.0.1

Neben den Farbvarianten Midnight Black und Sapphire Blue gab Honor zusätzlich bekannt, eine MOSCHINO-Edition zu veröffentlichen – in Phantom Blue und Phantom Red. Kostenpunkt unbekannt. Die reguläre Variante mit der Kombination 6 GB + 128 GB ist mit einer UVP von 569 Euro bepreist, das Modell mit 8 GB + 256 GB mit 649 Euro.