Die Huawei-Tochter Honor plant wohl, kommende Smartphones mit einer Triple-Kamera auszustatten. Bisher verfügt einzig das Topmodell Huawei P20 Pro aus dem Hause der Chinesen über eine derartig aufgerüstete Fotofunktion. Bei dieser Technik übernimmt jede Kamera eine spezielle Aufgabe.

Vor Kurzem erst hat Huaweis Tochterfirma Honor den internationalen Verkauf für das neue Flaggschiff Honor 10 gestartet und damit eine günstige Alternative zum Huawei P20 geschaffen. Bei dieser Gelegenheit verriet Honor-Boss George Zhao laut Notebookcheck in London, dass sich künftige Top-Smartphones seiner Marke sogar am Huawei P20 Pro orientieren werden – zumindest was die Kameraausstattung angeht.

Denn während das aktuelle High-End-Modell noch mit einer Dual-Kamera daherkommt, sollen künftige Honor-Geräte der Oberklasse wie das P20 Pro der Mutter mit einer Triple-Cam ausgestattet werden. Generell hänge der Einsatz vom Design des Handys und den Anforderungen ab.

Bei der Triple-Kameratechnik übernimmt jede Kamera eine spezielle Funktion. Die drei Objektive beim Huawei P20 Pro verfügen über intelligente KI-Funktionen und entsprechende Bildsensoren.

So stark ist die Triple-Cam im Huawei P20 Pro

Die Hauptkamera befindet sich zwischen den beiden anderen Linsen auf der Rückseite des Geräts. Sie arbeitet mit einem 40-Megapixel-Farbsensor und einer f/1.8 Blende und kommt beim Knipsen zusammen mit der unteren 20 Megapixel-Monochrom-Kamera zum Einsatz, die eine f/1.6-Blende besitzt. Im Ergebnis führt diese Kooperation zu mehr Schärfe und sichtbaren Details. Die dritte Kamera im Bunde sitzt ganz oben. Sie verfügt über 8 Megapixel, eine f/2.4-Blende und ein Teleobjektiv für einen 3-fach optischen Zoom. Durch die Kombination aller Linsen ergibt sich ein 5-fach Hybrid-Zoom, der nahezu keine Qualitätseinbußen offenbart.

Bis es soweit ist, dass Honor sein erstes Smartphone mit Triple-Cam auf den Markt bringt, werden noch einige Monate ins Land ziehen. Derzeit müssen die Fans des chinesischen Anbieters auch beim Top-Modell Honor 10 noch mit zwei Linsen Vorlieb nehmen. Dafür lockt die Neuentwicklung immerhin mit einer KI-Kamera, extravaganten Farben und vor allem mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.