Anderer Name, gleiches Gerät: In China wurde vor Kurzem das Huawei Nova 4e vorgestellt. International könnte das Smartphone als P30 Lite an den Start gehen. Fragt sich nur, ob sich die Netzgemeinde hier nicht ein wenig zu früh gefreut hat.

Wie GSMArena berichtet, wurde am heutigen Donnerstag im Reich der Mitte ein neues Huawei-Smartphone offiziell vorgestellt. Soweit noch keine Besonderheit. Allerdings könnte das Huawei Nova 4e genannte Gerät international unter einem anderen namen firmieren – und damit schon einen Blick in die Flaggschiff-Zukunft des chinesischen Konzerns ermöglichen.

Global soll das Nova 4e als Huawei P30 Lite an den Start gehen, also zu Huaweis kommender High-End-Serie zählen. Und tatsächlich scheinen die Specs in Richtung untere Oberklasse zu deuten.

Triple-Kamera und großes Display

Innen wie außen solide, soll das Nova 4e ein Vorgeschmack sein auf das, was uns am 26. März erwartet: die Ankunft der neuen Huawei-P-Reihe. Wahrscheinlich wird sich der Konzern an diesem Tag verstärkt auf das reguläre Modell und die Premium-Variante konzentrieren. Wie es auch schon beim Vorgänger der Fall war, könnte die Lite-Version eher still vorab launchen.

Handelt es sich beim Nova 4e also tatsächlich um das P30 Lite? Die Specs jedenfalls lesen sich gut:

  • Kirin 710 Soc
  • 4 bzw. 6 GB RAM, kombiniert mit 128 GB internem Speicher
  • 6,15 Zoll LCD-Display mit 2.312 x 1.080 Pixel Auflösung im 19,5:9-Format
  • Triple-Kamera auf der Rückseite: 24 + 8 + 2 MP
  • 32-MP-Selfiekamera mit 32 MP
  • 3D-Glasgehäuse für kabelloses Laden
  • 3.340 mAh Akku mit 18-W-Schnellladefunktion
  • vorinstalliertes Betriebssystem: Android Pie + EMUI 9

Das Nova 4e wird in China in drei Farben angeboten: Gradient Blue, Midnight Black und Pearl White. Welche Farben das internationale P30 Lite zieren werden, ist bislang noch nicht bekannt.

Debüt für P-Reihe am 26. März

In etwa zwei Wochen stellt Huawei offiziell die restlichen Vertreter der P-Reihe vor. Ob das Nova 4e dann auch als P30 Lite an den Start geht? Am 26. März kann das Event über einen Huawei-Livestream verfolgt werden.