LG hat das Smartphone Q8 vorgestellt, das identisch mit dem nicht in Europa verkauften LG V20 Pro ist. Es kommt robust daher und ist nach dem IP67-Standard wasser- und staubfest. Zu den Besonderheiten zählt ein Always-on-Display in der rechten oberen Ecke. Das LG Q8 kommt zwar nach Europa, jedoch nicht nach Deutschland.

Nun sollen laut der offiziellen Ankündigung die "europäischen Schlüsselmärkte" also doch noch erobert werden – Deutschland spielt nach Informationen der PC Welt allerdings keine Rolle in den Expansionsplänen der Südkoreaner. Warum der größte europäische Markt mit dem LG Q8 außer Acht gelassen wurde, hat LG nicht mitgeteilt.

LG Q8: Gute Ausstattung für ein gehobenes Mittelklasse-Smartphone

Bei dem Q8 handelt es sich um ein gutes Mittelklasse-Smartphone mit sehr ordentlicher Hardware: Ein Snapdragon-820-Prozessor sorgt zusammen mit 4 GB RAM und 32 GB internem Speicher für die Power. Letzterer lässt sich mit einer microSD-Speicherkarte bis zu 2 TB erweitern. Auch mit einer Dual-Kamera mit 8 und 16 Megapixel kann das Smartphone aufwarten. Für Selfies hat das LG Q8 eine 5-Megapixel-Frontkamera verbaut bekommen.

Das Always-on-Display auf der Vorderseite mit einer Auflösung von 160 x 1040 Pixel zeigt wichtige Informationen dauerhaft an. Das 5,2 Zoll große Hauptdisplay kommt mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel daher. Der fest verbaute 3.000-mAh-Akku sollte für den Normalnutzer völlig ausreichen.

Der Verkaufsstart in Italien wurde bereits bestätigt, dort ist das Smartphone mit knapp 600 Euro gelistet.

  • Qualcomm Snapdragon-820-Prozessor
  • 5,2-Zoll-Hauptdisplay (2560 x 1440) und Always-on-Display (160 x 1040)
  • 4GB RAM und 32GB interner Speicher (erweiterbar auf bis zu 2TB)
  • Selfie-Cam mit 5 MP und Dual-Kamera mit 8 und 16 MP
  • 3.000-mAh-Akku
  • Betriebssystem Android 7.0 Nougat
  • Größe 148.9 x 71.9 x 7.9 mm
  • Gewicht: 146 g
  • Wasser- und Staubschutz nach IP67