“Stell dir vor, was du tun wirst” – unter diesem Motto lädt Microsoft am 26.10.2016 zu einem Event nach New York City ein. Welche Neuheiten das Unternehmen am Mittwoch vorstellen wird, deutet sich bereits im Vorfeld der Veranstaltung an.

Microsoft hält sich in seiner Ankündigung zwar noch bedeckt: Das Unternehmen verrät lediglich, dass es zeigen will, “was es Neues für Windows 10 gibt”. Es wird aber allgemein erwartet, dass Microsoft mit einigen größeren Neuerungen in Sachen Hardware und auch zwei Software-Updates aufwarten wird. Das Prestigeobjekt soll ein neuer All-in-One Desktop Surface PC werden. Mit diesem würde Microsoft in direkte Konkurrenz mit Apples iMac treten. Wie genau der PC aussehen könnte, lässt bislang aber noch jede Menge Raum für Spekulationen: Anhand von Patentanträgen und aktuellen Ankündigungen wird erwartet, dass das Display in verschiedene Winkel gebracht und sogar auf den Tisch gelegt werden kann, damit bequem darauf gezeichnet oder geschrieben werden kann – so mobilegeeks.

Vermutlich noch kein neues Microsoft Band

Das Surface Phone, über welches schon seit Monaten Gerüchte durch das Netz geistern, wird es in diesem Jahr wohl aber noch nicht geben. Auch mit einem neuen Microsoft Band wird das US-Unternehmen wohl vorerst nicht in den Verkauf starten. Den aktuellen Fitness-Tracker hat Microsoft nicht mehr in seinem Store gelistet und die Pläne für ein Nachfolgegerät wurden verworfen, so ZDNet.

Das Event von Microsoft startet am Mittwoch um 10 Uhr Ortszeit, also 16 Uhr deutscher Zeit. Der Livestream ist zu finden auf microsoft.com.