Neue Details zum Motorola G7 und G7 Plus lassen nur noch wenige Fragen offen: Jetzt wurden Hands-on-Fotos geleakt, die einen guten Eindruck der Modellreihe hinterlassen. Die Moto G7-Serie soll noch in diesem Februar präsentiert werden und die Mittelklasse aufmischen.

Zu Motorolas G7-Reihe wurden bisher schon einige Specs geleakt, jetzt runden Hands-on-Fotos den ersten Eindruck ab. Auf den Bildern sind laut GSMArena beide Seiten des Smartphones zu sehen. Ein schmaler Rahmen umgibt den Bildschirm mit einer Notch in Tropfenform. Darin soll sich eine 12-Megapixel-Frontkamera befinden.

Auf der leicht gebogenen Rückseite aus Glas ist neben der Dual-Cam auch ein Fingerabdrucksensor verbaut. Laut letzten Leaks soll es sich bei dem Setup um eine 16-Megapixel-und eine 5-Megapixel-Linse handeln.

Das G7 Plus unterscheidet sich optisch offenbar fast ausschließlich von der Größe vom normalen G7. Dafür wird sich das Innenleben des Top-Modells vermutlich deutlicher abheben. Zu den technischen Spezifikationen gab es in den vergangenen Woche schon einige Gerüchte.

Diese besagen, dass das Moto G7 mit einem 6 Zoll großen Full-HD+-Display auf den Markt kommen wird. Als Antrieb kommt Qualcomms Snapdragon 660 infrage. Der Octa-Core-Prozessor soll dabei auf 4 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen können, beim internen Speicher wird mit 64 GB spekuliert. Der 3.500-mAh-Akku ist den Gerüchten zufolge leistungsstärker als der des Vorgängers – das Moto G6 musste noch mit 3.000 mAh Vorlieb nehmen.

Moto G7 Plus: Mehr Speicher, größeres Display

Im Vergleich dazu das Moto G7 Plus: Der Bildschirm soll mit 6,4 Zoll etwas größer ausfallen, zudem wird ein leistungsstärkerer Prozessor erwartet – entweder der Snapdragon 670 oder der Snapdragon 710. Auch der Speicher wird mit 6 GB bzw. 128 GB wohl gepimpt. Kamera und Akku sind offenbar identisch mit dem Grundmodell.

Als Betriebssystem soll bei allen Versionen Android Pie aufgespielt werden. Insgesamt erblicken nach aktuellem Stand vier Geräte das Licht der Welt: Das Moto G7, das Moto G7 Play, das Moto G7 Power und das Moto G7 Plus. Am 7. Februar werden die Smartphones in Brasilien offiziell präsentiert.