Netflix macht sein Angebot attraktiver. Nachdem der US-amerikanische Streamingdienst seiner App für iOS und Android bereits im letzten Jahr eine Download-Option spendiert hatte, können jetzt auch Filme und Serien mit Windows 10 heruntergeladen und offline angeschaut werden.

Viele Nutzer haben sie sich schon länger gewünscht, nun ist sie endlich da: eine Offline-Funktion für die Windows-10-App von Netflix. Lange hatte das beliebte Streamingportal sein Film- und Serienangebot überhaupt nicht zum Download zur Verfügung gestellt. Weil die Konkurrenz diese Option aber ermöglichte, zog Netflix nach. Seit Ende November können viele Inhalte über die App für iOS und Android heruntergeladen und offline angeschaut werden.

Jetzt dürfen sich auch die Netflix-Mitglieder freuen, deren Geräte mit Windows 10 laufen. Nach einem Update lassen sich Filme und Serien über die App ebenfalls downloaden und offline abspielen, wie WinFuture berichtet. Das ist vor allem für unterwegs sehr praktisch: Ob auf der Bahnfahrt oder im Flieger – auch ohne Internetverbindung können die Videos nun angeschaut werden, wenn sie vorher lokal auf dem Laptop abgespeichert wurden. Unter dem Menüpunkt "Meine Downloads" findet der Nutzer alle seine heruntergeladenen Inhalte. Einzige Voraussetzung, um die Offline-Funktion unter Windows 10 zu nutzen: Die Netflix-App muss auf dem neusten Stand sein.

Dowload-Möglichkeit nicht für alle Netflix-Inhalte

Die Download-Möglichkeit erstreckt sich allerdings nicht auf das komplette Netflix-Angebot, da nicht von allen Rechteinhabern eine Freigabe erteilt wurde. Einige Titel stehen deshalb weiterhin nur als Stream zur Verfügung. Doch diese Liste ist überschaubar und somit ist die Wahrscheinlich groß, dass die Lieblingsserie mit auf Reisen gehen kann.