Nintendos populäre strategische Rollenspiel-Reihe "Fire Emblem" hat einen Smartphone-Ableger bekommen. Seit gestern ist "Fire Emblem Heroes" für Android und iOS verfügbar. Die Fans erwartet ein Wiedersehen mit bekannten Charakteren und neuen Helden, mit denen sie das Königreich Askr verteidigen müssen. Der Download von "Fire Emblem Heroes" ist kostenfrei, allerdings sind optional In-App-Käufe vorhanden.

Nach "Super Mario Run" schafft es ein weiterer Spieletitel aus dem Hause Nintendo von der Konsole aufs Smartphone-Display. Anders als beim flotten Klempner, der derzeit nur auf dem iPhone rennt und erst ab März auch über die Android-Geräte flitzt, ist "Fire Emblem Heroes" seit gestern sowohl bei Google Play als auch im App Store verfügbar. Das Spiel basiert auf der populären Strategie-RPG-Serie "Fire Emblem", deren Teile seit 1990 auf diversen Nintendo-Konsolen und -Handhelds erschienen sind.

Nintendos Fire Emblem Heroes: Komprimiertes Mobile Game

Für Nintendo war es eine Herausforderung, das Konsolenspiel für ein Mobile Game zu vereinfachen, wie Kouhei Maeda, Director der Reihe, im Interview mit Eurogamer verriet. Doch auch auf dem Smartphone kommt der Look von "Fire Emblem Heroes" gut zur Geltung. Der Spieler trifft hier auf alte Bekannte aus anderen Teilen, aber auch neue Helden kommen hinzu. Gemeinsam gilt es, das Königreich Askr im Kampf gegen das Emblanische Imperium, das sich über alle anderen Welten stellen will, zu unterstützen. Kämpfe verlaufen in kurzen Runden – wie es in vielen Mobile Games für das Medium Smartphone der Fall ist.

Die interne Währung im Spiel sind Sphären. Mit diesen lassen sich etwa Erweiterungen und Kämpfe freischalten. Sphären können in erster Linie über In-App-Käufe erworben werden, später bekommt man sie auch in Kämpfen. Der Download von "Fire Emblem Heroes" selbst ist aber gratis.