OnePlus 5T: Das nächste Flaggschiff des chinesischen Herstellers könnte bereits in den nächsten Tagen offiziell vorgestellt werden. OnePlus selbst verrät zu seinem neuen Smartphone zwar noch nichts. In der Gerüchteküche aber tauchte nun wieder ein neuer Leak auf – stammt dieser womöglich vom Hersteller selbst?

Es wäre nicht das erste Mal, dass OnePlus das Anteasern anderen überlässt. Und zwar ganz bewusst. Diesmal könnte der Blog Android Authority in den Genuss des exklusiven Materials gekommen sein. Dort gibt es den "bisher besten Blick" auf das OnePlus 5T. Der Blog verweist dabei auf vertrauenswürdige Quellen. Gut möglich, dass dahinter OnePlus selbst steckt, die eine besondere Marketing-Strategie verfolgen.

Die Bilder bestätigen vor allem bisherige Leaks. Danach wird ein 6 Zoll großes Display mit einem Seitenverhältnis von 18:9 und einer Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixel erwartet. Außerdem wäre das Smartphone nahezu randlos. Auf dem kleinen Balken an der Unterseite ist für einen Fingerabdrucksensor wohl kein Platz mehr. Dieser wandert auf die Rückseite. Dort soll er sich zu einer Dual-Kamera gesellen.

OnePlus 5T – große Ähnlichkeit zu OnePlus 5 erwartet

Bislang unterscheidet sich das neue Smartphone also kaum vom Vorgänger. Lediglich der Bildschirm ist etwas gewachsen. Es wird erwartet, dass die beiden Modelle sich auch in der Ausstattung sehr stark ähneln werden und OnePlus lediglich in Sachen Display und Akku ein nennenswertes Upgrade vornehmen wird.

OnePlus 5
Das OnePlus 5 ist ausverkauft – übernimmt bald der Nachfolger OnePlus 5T? (© 2017 OnePlus)

Wann nun aber mit der offiziellen Präsentation und dem Marktstart gerechnet werden kann, ist noch ungewiss. Die Zeichen deuten aber darauf hin, dass sich Fans nicht mehr allzu lange gedulden müssen. Schließlich ist das OnePlus 5 bereits ausverkauft – für einen Nachfolger wäre nun also Platz.