Viele Hersteller setzen derzeit auf ein Loch im Display für die Selfie-Cam. Oppo plant das nun offenbar ebenso und versucht mehreren Patenten zufolge dabei gleichzeitig, das Kamera-Loch noch unauffälliger werden zu lassen.

Die Selfie-Cam in einem Loch im Display unterzubringen, ist bereits nichts Neues mehr. Ebenfalls nicht neu ist, dass die Kamera dort ebenso störend wirken kann wie in einer Notch, da sie auch als Loch einen Teil des Displays wegnimmt. Oppo scheint deshalb jetzt eine smarte Unterbringung für das Kamera-Loch zu planen, wie GizmoChina berichtet.

Die Selfie-Cam soll unsichtbar werden

Mehrere von Oppo bei der World Intellectual Property Organization (WIPO) angemeldete Patente zeigen ein Smartphone mit Loch im Display und eine oben am Bildschirmrand aufgezeichnete App-Leiste. Der Clou: Das App-Icon für die Kamera ist so konzipiert, dass sich darin die Selfie-Cam verstecken lässt. Damit wäre sie für den Nutzer unsichtbar, zumindest bei angezeigter App-Leiste.

Dabei ist anscheinend lediglich das App-Icon für die Kamera ständig oben links in der Ecke des Displays zu sehen. Erst beim Swipen nach rechts werden bis zu vier weitere Icons angezeigt. Es lässt sich dann offenbar durch verschiedene App-Icons wischen, wobei jedoch das Kamera-Icon immer fest an seiner Position stehenbleibt.

Dual-Kamera und Fingerabdruckscanner auf der Rückseite

Die Patente verraten jedoch noch mehr über das mysteriöse Smartphone. So sind auf der Rückseite des Geräts zwei Kameras und ein Blitz zu sehen. Darunter zeigt sich eine Aussparung, die auf einen Fingerabdruckscanner hinweisen könnte.

Auf der Ober- und Unterseite sind zudem Antennenbänder zu sehen, die sich um das Smartphone legen. Ansichten der Unterseite des Smartphones zeigen außerdem einen Steckplatz für das Ladegerät und einen 3,5-mm-Klinkenanschluss.

Für welches Modell Oppo dieses Design plant, verrät das Patent allerdings nicht. Mehr darüber dürften wir auch erst nach Ende Februar erfahren. Denn Branchenkenner gehen davon aus, dass dann erst mal die Präsentation des Oppo F19 auf dem MWC 2019 in Barcelona ansteht.