Schluss mit dem allzu seriösem Farbenspiel: Das Samsung Galaxy S8 und S8+ wird in Kürze in der Farbe Rose Pink in Europa aufschlagen. Ab Anfang Oktober ist es in den Niederlanden erhältlich.

Bislang sind das Galaxy Samsung Galaxy S8 und S8+ in Europa in den eher konservativen Farbtönen Schwarz, Silber und Grau zu kriegen. Jeder Nutzer, dem bis dato ein Stück Pep, eine Prise Style, ein Hauch Verrücktheit fehlte, darf aufatmen: S8 und S8+ schaffen es schon bald in der Farbe Rose Pink nach Europa.

Allerdings ist noch nicht klar, ob auch deutsche Interessenten in den Genuss des neuen Augenschmeichlers kommen. Wie die niederländische Samsung-Website per Pressemitteilung meldet, werden die Modelle ab Anfang Oktober in den Niederlanden und „weiteren europäischen Märkten“ zu haben sein. Welche Länder genau mit diesen zusätzlichen Verkaufsgebieten gemeint sind, darüber hülle sich Samsung bislang in Schweigen. Fest stehe allerdings, dass es nur wenige Regionen sein werden, in denen die Variante in Rose Pink an den Start geht. Potenzielle Käufer hierzulande müssen also abwarten – oder im Nachbarland zuschlagen.

Neue Farbgebung wie bisher nur auf der Rückseite

Wie vom Samsung Galaxy S8 und S8+ bereits gewohnt, betrifft der gewählte Farbton nur die Rückseite und die Seiten des Geräts. Während hier also Rose Pink das Herz des Users erfreut, bleibt der schwarze Rahmen um das Infinity-Display auf der Vorderseite derselbe wie immer. Auch die Preise für die rose-pinken-Modelle stehen fest. Sie liegen bei 799 Euro für das S8 und 899 Euro für das S8+.

Bei den Specs ergeben sich durch den neuen Farbton keine Veränderungen. Es bleibt bei den 5,8- und 6,2-Zoll-Super-AMOLED-Displays, dem Exynos 8895 als Prozessor, der 12- und 8-MP-Rück- und Frontkamera sowie dem Akku mit 3.000 bzw. 3.500 mAh. Ob sich das alles in Rose Pink ganz anders anfühlt? Für den einen oder anderen Farben-Fan mit Sicherheit.