Mit einer guten und einer schlechten Nachricht kam Samsung so kurz vor den Feiertagen daher: Die Südkoreaner stellten ihr neues Mittelklasse-Duo Galaxy A8(2018) und A8+(2018) offiziell vor. Mit Infinity-Display und guten Specs können sich die beiden Smartphones durchaus sehen lassen. Deutsche Fans gehen allerdings zunächst leer aus: Für den deutschen Markt ist die Einführung momentan noch nicht vorgesehen.

Eigentlich hatte man mit dem neuen Galaxy-A8-Duo in diesem Jahr schon gar nicht mehr gerechnet. Doch nachdem die Gerüchteküche fast täglich mit neuen Leaks aufwartete, wurde es Samsung offensichtlich zu bunt und sie übernahmen die Vorstellung lieber selbst. Viele Überraschungen gab es erwartungsgemäß nicht mehr.

Galaxy A8(2018) A8+(2018)
Starkes Doppel für die Mittelklasse: Das Samsung Galaxy A8(2018) und das Galaxy A8+(2018). (© 2017 Samsung)

Die Specs des neuen Galaxy-A8-Duos auf einen Blick

  • Display: 5,6 Zoll und 6,0 Zoll FHD+ SAMOLED mit 2.220×1.080 Pixeln
  • Maße: 149,2 x 70,6 x 8,4 mm (Galaxy A8 2018) und 159,9 x 75,7 x 8,3 mm (Galaxy A8+ 2018)
  • Prozessor: Octa Core SoC, 2,2 GHz Dual Core + 1,6 GHz Hexa Core
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM, 32/64 GB interner Speicher
  • Akku: 3.000 mAh (A8), 3.500 mAh (A8+) Akku
  • Hauptkamera: 16 MP mit einer Blende von f/1.7
  • Selfiekamera: 8 MP mit einer Blende von f/1.9
  • Betriebssystem: Android 7.1.1
  • Sonstiges: Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, Bluetooth 5.0, USB-C
  • Preis: etwa 300 bzw. 400 Euro

Ob sich Deutschland im kommenden Jahr nun aber gar nicht über ein Mittelklasse-Smartphone aus dem Hause Samsung freuen kann, ist nicht gesagt. Gut möglich, dass das A8-Duo nur mit einer kleinen Verspätung auch hierzulande in die Verkaufsregale wandern wird. Auch ist noch unklar, ob die Galaxy-A-Reihe 2018 wirklich nur aus dem A8-Duo bestehen wird, oder ob Samsung auch für die beiden Modelle Galaxy A7, Galaxy A5 und Galaxy A3 im kommenden Jahr je einen Nachfolger plant.