Die Mobile-Game-Sammlung "SEGA Forever" bekommt Zuwachs: Ab sofort ist auch "Sonic the Hedgehog 2" dort zu finden und ist kostenlos sowohl für Android als auch für iOS verfügbar. SEGA-Maskottchen Sonic fliegt, wirbelt und rollt dabei durch zwölf Welten, die es zu meistern gilt. Das Spiel um den blauen Igel wurde dafür noch etwas aufgebohrt.

Im Juni hat Spielehersteller SEGA den Fans von Retro-Games mit dem Start der kostenlosen Reihe "SEGA Forever" eine große Freude bereitet. Auf der Seite finden sich diverse Spieleklassiker der Japaner, die nun nicht mehr für Konsolen, sondern als Portierungen für Smartphones verfügbar sind. Darunter: "Phantasy Star II", "Comix Zone", "Kid Chameleon" oder "Altered Beast". Über eine Verlinkung beim jeweiligen Spiel gelangt man zum App-Store für Android oder iOS.

Natürlich war auch SEGA-Maskottchen "Sonic the Hedgehog" von Anfang an mit am Start. "SEGA Forever" wird kontinuierlich um Spiele erweitert und jetzt hat es auch der blaue Igel zu einer Fortsetzung geschafft. Ab sofort ist "Sonic the Hedgehog 2" kostenlos für Android und iOS verfügbar.

"Sonic the Hedgehog 2" behält seinen Retro-Charme auch auf dem Handy

Dabei wirbelt Sonic mit hoher Geschwindigkeit durch zwölf Zonen – von der Unterwasserwelt bis zum Casino. Außerdem können die Spieler online gegen ihre Freunde antreten und finden in zwei weiteren Modi – "Gegen die Zeit" und "Bossangriff" – Abwechslung, wenn ihnen das normale Game zu langweilig wird. Nettes Gimmick für alte Hasen: die versteckte "Hidden-Palace-Zone", die es nicht ins Originalspiel geschafft hat.

"Sonic the Hedgehog 2" wurde erstmals vor 25 Jahren im November 1992 veröffentlicht. Auch wenn die Mobile-Game-Version mit neu gemasterter Hintergrundmusik und 60 fps ein wenig aufgebohrt wurde, verliert das Spiel dadurch nicht seinen Retro-Charme. Und wem der blaue Wirbelwind Sonic dann doch zu schnell über das Display turnt, der kann einen HID-kompatiblen Controller mit seinem Smartphone verbinden.