Eine laue Sommernacht, der Himmel sternenklar, der Blick ans Firmament wunderschön – aber wie hieß dieses Sternenbild noch gleich? Und wie erkennt man eigentlich den Großen Bären? Ist das da etwa der Mars? Antworten, sehenswerte Sternenkonstellationen und wann wo das schönste Funkeln in der nächtlichen Dunkelheit zu sehen ist, verrät HiUni, das Teleskop für den privaten Heimgebrauch.

Wer schon einmal in einem Planetarium oder Observatorium war, kennt die schwierige Prozedur: Die Ausrichtung eines Teleskops bedarf einer extrem feinen Justierung. Ein Laie hat praktisch keine Chance, sein gewünschtes Zielobjekt ins Visier zu nehmen. Da muss meist ein Profi ran – oder mittlerweile auch einfach das eigene Tablet.

Mit HiUni wird dem Nutzer die komplizierte Arbeit nämlich abgenommen. Das portable Teleskop für den bequemen Heimgebrauch lässt sich ohne Probleme per App mit einem mobilen Endgerät verbinden und richtet sich nach Inbetriebnahme selbstständig aus.

Intuitive App-Steuerung und smarte Hilfestellung

Auf Kickstarter ist die Kampagne für das smarte Home-Teleskop bereits um das Fünffache über sein Finanzierungsziel hinausgeschossen. Gründe dafür sind sicherlich die Leichtigkeit des Geräts, die intuitive Handhabung per Tablet und die smarten Hilfestellungen über die dazugehörige App. Wer nämlich ein Anfänger im Sternegucken ist und außer dem Großen Wagen nichts am Firmament erkennt, kann sich auf die Informationen seiner Tablet-App verlassen. Die weist einen auf gut zu erkennende Sternkonstellationen hin und richtet das Teleskop automatisch in die ideale Richtung aus.

Doppelter Spaß für Sternengucker

Die Tablet-App trackt allerdings nicht nur die aktuellen Wetterinformationen und damit sichtbaren Sternbilder, sie spielt auch Bilder und Videos von schwer mit dem Auge zu erkennenden Objekten aus. So können gut sichtbare Sternenbilder live erkannt, weit entfernte Planeten wie Saturn oder Jupiter aber auch per Tablet bestaunt werden.

Die Kickstarter-Kampagne läuft noch bis Ende Juni 2018. Eary Birds können sich das smarte Teleskop für umgerechnet 457 Euro sichern. Mit enthalten sind dabei neben HiUni ein Ladegerät, die iOS- und Android-App, ein geeignetes Stativ und eine entsprechende Lagerbox.