Der Jump ’n’ Run-Klassiker "Sonic" aus dem Hause SEGA wird am 15. August für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch neu aufgelegt. Unter dem Namen "Sonic Mania" wird die namensgebende Spielfigur wieder in 2D durch die Zonen genannten Level rennen. Für die Nintendo-Switch-Version wird es eine Collector's Edition des Spiels geben.

SEGAs Sonic oder Nintendos Mario – das war in den 90ern eine echte Glaubensfrage. Für Sonic-Fans gibt es jetzt gute Nachrichten: Die alte Spielfigur wird neu aufgelegt und darf in dem Game "Sonic Mania" in bester Retro-Manier durch neue Welten und modernisierte Zonen aus den früheren Spielen springen. Nachdem Händler-Leaks das Datum schon verkündet hatten, bestätigte SEGA den Termin am 15. August nun offiziell. Eigentlich war die Veröffentlichung bereits für das Frühjahr 2017 geplant.

Sonic Mania wird ein pixeliges Retro-Vergnügen

Alternativ zum blauen High-Speed-Igel kann der Spieler auch in die Rolle seiner Gefährten Tails oder Knuckles schlüpfen. Das Game ist im Gegensatz zu dem Ende des Jahres erwarteten "Sonic Forces" bewusst auf Oldschool gemacht: 60 Bilder pro Sekunde kombiniert mit "pixeliger Spielmechanik". Es soll aber neue Gegner und einige spielerische Verbesserungen bereithalten.

Für die Nintendo Switch wird zudem noch eine Collector’s Edition erscheinen. Der offizielle Trailer deutet bereits an, was die Sonic-Fans erwarten dürfen.