2016 durfte die Öffentlichkeit zum ersten Mal beim Mobile World Congress (MWC) einen Blick auf das Sony Xperia X werfen. Nun steht die Messe wieder vor der Tür und passend dazu taucht ein geleaktes Bild im Internet auf, das ein neues Modell des Sony Xperia X zeigen könnte. Die sehr schmalen Displayränder stechen auf dem Foto besonders ins Auge.

Eine schlichte weiße Verpackung oder ein Flyer, darauf das Bild eines Smartphones und die Bezeichnung: "New Xperia X". Mehr Aufschluss gibt das Foto nicht, welches auf der Seite Slashleaks aufgetaucht ist. Die wenigen Details reichen jedoch aus, um Gerüchte über ein neues 2017er-Modell des Sony Xperia X zu befeuern.

Die Japaner hatten das Xperia X im vergangenen Jahr zusammen mit dem Xperia X Performance und dem Xperia XA auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Ende Februar geht der MWC dort erneut über die Bühne. Laut Phone Arena plant Sony, mindestens zwei neue Smartphone-Modelle auf der Messe vorzustellen. Eines soll eine aktualisierte Version des Xperia XZ sein, das andere könnte das im Leak als "New Xperia X" betitelte Gerät sein. Der Name ist natürlich nicht gesetzt und könnte sich zum Release noch ändern.

Weniger Rand und größerer Akku?

Besonders auffällig an dem vermeintlichen Foto des neuen Xperia X sind die sehr schmalen Displayränder an den Seiten. Auch der obere und untere Rand scheinen verkleinert worden zu sein, was den Sony-Fans gefallen dürfte. Das Unternehmen setzt auf digitale Navigations-Tasten, der Home Button mitsamt Fingerabdrucksensor befindet sich an der Seite des Geräts. Der untere Rand erfüllt also keine besondere Funktion.

Mögliches Sony Xperia X (2017)
"New Xperia X" ist auf dem geleakten Foto zu lesen. (© 2016 Slashleaks)

Zur technischen Ausstattung des möglichen Sony Xperia X (2017) ist noch nichts bekannt. GizmoChina vermutet, dass ein neuer Prozessor und ein größerer Akku darin zum Einsatz kommen könnten. Das 2016er-Modell beinhaltet eine 2620 mAh-Batterie und einen Snapdragon 652-Chipsatz sowie 3 GB Arbeitsspeicher und eine Hauptkamera mit 23 Megapixel.