Dass mit "Super Smash Bros." ein moderner Spielklassiker auf die Nintendo Switch kommen wird, war bereits bekannt. Nun wird gemutmaßt, wie das Gameplay aussehen könnte. Gerüchten zufolge handelt es sich nicht um eine Adaption, sondern um ein originelles Spiel.

"Super Smash Bros." gibt es bereits für einige andere Nintendo-Konsolen. Bei der Neuauflage für die Switch soll es sich aber nicht um eine Umwandlung handeln, sondern um ein eigenständiges Spiel, das speziell für diese Konsole entwickelt wurde, wie IGN berichtet. Dafür spräche eine ganze Reihe an Gründen: so zum Beispiel der Umstand, dass der Hersteller keinen Titel wie "für Nintendo Switch" gewählt hat. Sehr wahrscheinlich würde das Spiel aber zum Release noch einen Namenszusatz erhalten.

Entwickler und Webseite

Einen weiteren Hinweis darauf, dass es sich bei "Super Smash Bros." für die Switch um ein originelles Spiel handelt, liefern die Entwickler. Nintendo hat das Team von Hal Laboratories mit der Entwicklung beauftragt – also ein anderes Studio als für die Produktion des Titels für die Wii U. Wenn es sich lediglich um eine angepasste Version dieses Titels handeln würde, hätte die Ankündigung sicherlich auch das Logo von Bandai Namco enthalten.

Außerdem sei die offizielle Webseite zu "Super Smash Bros." komplett überarbeitet worden und liefert aktuell keinen Hinweis mehr auf die Wii-U-Version. Zudem sind hier (bislang) keine Unternehmen außer Nintendo zu finden, die Rechte an der Spiele-Marke besitzen – wiederum ein Hinweis auf die Originalität des Spiels.

Tweet des Erfinders

Schließlich sei da noch der Tweet von dem Erfinder und führenden Entwickler des Spiels, Masahiro Sakurai. Darin steht frei übersetzt, dass im Stillen Tag und Nacht gearbeitet wurde und derzeit nur der Titel verkündet werden könne – ein deutlicher Hinweis darauf, dass mit "Super SmashBros." für die Switch ein neues Spielerlebnis ansteht.

Erstmalig ist "Super Smash Bros." im Jahr 1999 für Nintendo 64 erschienen. Im Folgenden erschienen neue Versionen des Spiels für GameCube und zuletzt die Wii U. Die neue Ausführung für die Switch soll noch 2018 erscheinen. Ein genaues Release-Datum gibt es aktuell aber leider noch nicht.