Nach dem Update ist vor dem Update: WhatsApp testet bereits die nächste Beta-Version des Messengers. Diesmal soll das Abspielen von YouTube-Videos im Mittelpunkt der Neuerungen stehen. Mit der Version 2.17.40 sollen im Chat geteilte Clips direkt abgespielt werden können.

Seit gestern lassen sich alle möglichen Dateiformate über WhatsApp verschicken, wichtige Kontakte an den oberen Displayrand pinnen und Fotos gesammelt weiterleiten, nun zieht bald das nächste praktische Feature in den Messenger ein. YouTube-Videos lassen sich direkt im Chat anschauen. Bislang lief das noch weitaus umständlicher ab: Wer einen Clip zugesendet bekam, musste sich zunächst auf die YouTube-App weiterleiten lassen, um das Filmchen anzusehen. Wie WABetaInfo berichtet, lässt sich das Video nun direkt im Chatfeld abspielen. Es lässt sich im Vollbildmodus anschauen, durch eine Wischgeste aber auch in der Größe anpassen.

Gleichzeitig Videos schauen und chatten

Durch die Verkleinerungsfunktion kann das Video auch so minimiert werden, dass nebenbei gechattet werden kann. Wird WhatsApp allerdings verlassen, stoppen auch Video inklusive Sound. Noch ist diese Funktion nur über die Beta-Version, also im Entwicklermodus verfügbar. Es ist also davon auszugehen, dass die App das Feature noch weiter ausbauen wird. Derzeit funktioniert der Videomodus wohl nur mit iPhones, die eine Displaygröße von mindestens 4,7 Zoll besitzen. Das kann sich aber auch noch ändern.