Willkommen zur Standortbestimmung per Messenger in Echtzeit: WhatsApp hievt die neue Funktion von der Beta- in die finale Version. Ab sofort können Nutzer ihren Standort live mit anderen Personen teilen.

Bereits im Februar war in einer Beta-Version eine neue Standort-Funktion für WhatsApp getestet worden. Diese wird ab heute ausgerollt, wie der Messenger in einem Blog-Beitrag verkündet. „Live-Standort“ heißt das neue Feature. Es biete „eine einfache und sichere Methode, anderen Menschen zu zeigen, wo du dich gerade befindest“. Die neue Funktion sei Ende-zu-Ende-verschlüsselt, der Nutzer könne festlegen, mit wem er wie lange seinen Standort teilen will.

So gehen Sie vor, um die Funktion zu nutzen:

  • Öffnen Sie einen Chat mit einer Person oder Gruppe, mit der Sie Ihren Standort teilen möchten.
  • Unter „Standort“ im Anhang finden Sie die neue Funktion um Ihren „Live-Standort“ zu teilen.
  • Wählen Sie, wie lange Sie teilen möchten, zur Auswahl stehen „15 Minuten“, „eine Stunde“ und „acht Stunden“.
  • Tippen Sie auf „Senden“.
  • Nun kann jede Person, die an dem Chat beteiligt ist, Ihren Standort auf einer Karte in Echtzeit mitverfolgen.
  • Teilen mehrere Personen einer Gruppe Ihren Standort, werden sie alle auf derselben Karte angezeigt.

Neues Feature wird ab heute ausgerollt

Wer sich nun augenblicklich danach sehnt, seinen Standort zu teilen, und schon zum Smartphone greift: Die neue Funktion ist noch nicht für alle verfügbar. Nach eigenen Angaben „ab heute“ veröffentlicht WhatsApp den neuen Weg, sich anderen sichtbar zu machen. Einige User müssen sich also noch gedulden, bis sie an der Reihe sind. Versorgt werden laut der Facebook-Tochter sowohl Android-Geräte als auch iPhones.