Update und Neuerungen, die Zweite: Das Windows 10 Fall Creators Update ist da. Es hat unter anderem eine neue Designsprache und Verbesserungen bei der Stifteingabe im Gepäck.

Microsoft hat wie angekündigt das zweite Windows-10-Update des Jahres auf den Weg gebracht. Das Windows 10 Fall Creators Update steht im Laufe des heutigen Dienstag zum Download und zur Installation bereit, wie das Unternehmen auf seinem Blog mitteilt. Die Neuerungen betreffen unter anderem das Design, die Stifteingabe, die Sicherheit und Mixed-Reality-Features.

Der von Microsoft „Fluent Design“ getaufte neue Look soll neben Vorteilen bei der Bedienbarkeit mehr Animationen, vielseitigere Strukturen und sogenannte "Dynamic Layers" mit sich bringen. Die Stifteingabe soll mit „Windows Inking“ verbessert werden, „Smart Ink“ als automatische Zeichenhilfe dienen. Auch bei der Sicherheit legt das Fall Creators Update nach: Der Windows Defender wird nach dem Update über intelligente Hintergrundfunktionen nahtlos ins OS integriert und soll besser gegen Ransomware und sonstige Malware schützen. Auch Windows Mixed Reality ist ein zentraler Punkt des Updates: Windows 10 soll künftig bei Virtual-Reality-Funktionen so gut wie möglich unterstützen.

Fall Creators Update für Xbox One/One S schon verfügbar

Während Nutzer von Windows-10-PCs heute zum großen Teil erst über den Tag hinweg in den Genuss der Aktualisierungen kommen, dürfen sich Xbox-One- und One-S-Gamer bereits über das Fall Creators Update freuen. Hier wurde bereits letzte Nacht mit dem Rollout begonnen, wie Caschys Blog meldet. Die neue Firmware bessert unter anderem nach beim Home-Bildschirm und den Benachrichtigungen.

Darüber hinaus soll der Guide flüssiger seinen Dienst tun, zudem wurde am Game Hub geschraubt und die gesamte Oberfläche schneller gemacht. Perfekt sei das Update laut der Website aber noch nicht. So tauchten in der Freundesliste aus dem Nichts Vorschläge für Personen auf, die schon längst Teil der Liste sind. Zudem sei es nach der Installation nötig, allen bisherigen Game Hubs gänzlich neu zu folgen.