Der Independa Smart Coffee Table soll Amazon Echo und Co. ausstechen: Per Kickstarter suchen die Entwickler aktuell finanzielle Unterstützung für ihr Gadget. Der besondere Clou: Der Wohnzimmertisch beinhaltet einen Lautsprecher, braucht aber kein Kabel.

Der Independa Smart Coffee Table soll Apples HomePod und Google Echo in Wohnzimmern überflüssig machen. Über Kickstarter bewerben die Erfinder aus Großbritannien derzeit ihren Couchtisch, der eine besondere Eigenschaft mit sich bringt – er funktioniert kabellos. Um den integrierten 12-Volt-Akku aufzuladen, müssen Besitzer das Gadget allerdings trotzdem hin und wieder mit einer Stromquelle verbinden. Einmal aufgeladen soll der Akku für 12 Stunden Musikgenuss ausreichen.

Zum Start ab 970 Euro

Der Wohnzimmertisch soll nicht nur smart sein, sondern auch gut aussehen: Der Projektseite bei Kickstarter zufolge gibt es den Couchtisch in zwei Versionen, die sich vor allem in Bezug auf die Größe unterscheiden. Beide Ausführungen gibt es dann jeweils in den Farben Schwarz und Weiß – vorausgesetzt, das Finanzierungsziel wird erreicht.

Das kleinere Modell des Couchtisches misst 110 Zentimeter in der Länge und 60 Zentimeter in der Breite und soll zum Marktstart umgerechnet etwa 970 Euro kosten. Die größere Ausführung misst 130 x 70 Zentimeter und soll knapp 1000 Euro kosten. Beide Modelle verfügen über zwei Lautsprecher und einen Subwoofer. Die Verbindung zu einem Musikabspielgerät erfolgt via Bluetooth oder Kabel. Nutzer können an dem Wohnzimmertisch außerdem ihr Smartphone, Tablet oder den MP3-Player aufladen.

Unterstützung bis Ende März

Wer Interesse an dem Independa Smart Coffee Table hat, kann das Projekt noch bis Ende März 2018 unterstützen. Die Entwickler wollen bis dahin knapp 16.000 Euro einnehmen, um die Produktion starten zu können. Interessierte können wahlweise 400 Pfund für die kleine Version oder 450 Pfund für die große Ausführung beisteuern.

Aktuell (Stand: 8. März) haben sich allerdings noch gar keine Unterstützer für den smarten Wohnzimmertisch gefunden. Die Produktion soll allerdings nur gestartet werden, wenn das Minimalziel erreicht wird. Insofern steht die Zukunft des Independa Smart Coffee Table vorerst noch auf der Kippe.