Zum Vorstellungsgespräch mit dem Micky-Maus-Bild auf der Apple Watch? Vielleicht keine gute Idee. Was Ihre Smartwatch anzeigt, können Sie jedoch ganz einfach ändern und jeder Situation anpassen. Vom schlichten Zifferblatt bis hin zum bunten Bild. Sie möchten mit einem Blick auf die Uhrzeit auch gleich über anstehende Termine oder das aktuelle Wetter informiert werden? Gar kein Problem. In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen, welche Einstellungen Sie vornehmen können und wie Sie sogar die Uhrzeit selbst verstellen.

So wechseln Sie das Zifferblatt der Apple Watch

Angezeigte Uhrzeit ändern

Schon wieder den Bus verpasst? Wenn Sie auch zu den Menschen gehören, denen immer ein paar Minuten zu fehlen scheinen, hilft es vielleicht, die Armbanduhr einige Minuten vorzustellen. Was früher durch Drehen am Rädchen einfach war, ist bei den Smartwatches etwas komplizierter. So verstellen Sie die Uhrzeit bei der Apple Watch:

  1. Öffnen Sie auf Ihrer Uhr die App Einstellungen > Uhrzeit.
  2. Tippen Sie auf +0 Minuten.
  3. Drehen Sie an der Digital Crown rechts am Gehäuse, bis Sie die gewünschte Zeitverschiebung erreicht haben.
  4. Bestätigen Sie die Einstellungen mit einem Klick auf Stellen.

Beachten Sie, dass Sie nur die Uhrzeit, die auf dem Zifferblatt angezeigt wird, verstellen können. Wecker oder Mitteilungen richten sich nach der korrekten Zeit.

Zwischen den verschiedenen Zifferblättern Ihrer Apple Watch können Sie jederzeit wechseln. Und zwar so:

  1. Wischen Sie mit dem Finger einmal von links nach rechts über das Display. Nun wird das nächste Zifferblatt in Ihrer Sammlung angezeigt.
  2. Streichen Sie so oft über den Bildschirm Ihrer Uhr, bis das gewünschte Zifferblatt auftaucht.
  3. Hören Sie einfach mit dem Streichen auf, um dieses Zifferblatt angezeigt zu lassen.

Aus eigenen Fotos ein Zifferblatt erstellen

Wenn Sie sich beim Blick auf Ihre Apple Watch lieber über ein persönliches Foto freuen möchten, können Sie dieses ganz einfach als Zifferblatt anzeigen lassen. Das geht so:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die App Watch.
  2. Unten links in der App finden Sie ein Symbol der Uhr, darunter steht Meine Uhr. Tippen Sie auf das Symbol.
  3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie zu Fotos kommen. Tippen Sie darauf.
  4. Gehen Sie auf Fotosync > Synchr. Album.
  5. Nun werden Ihnen alle Alben, die sich auf Ihrem Smartphone befinden, angezeigt. Wählen Sie ein oder mehrere Fotos aus, die auf Ihrer Apple Watch erscheinen sollen. Wählen Sie mehrere Bilder aus, zeigt die Uhr sie abwechselnd an.

Das Zifferblatt der Smartwatch anpassen

Neben dem generellen Aussehen Ihres Zifferblatts können Sie auch festlegen, welche Informationen Sie darauf sehen möchten. So können Sie sich etwa das Datum, die Batterielaufzeit oder andere Infos anzeigen lassen. Um die entsprechenden Einstellungen vorzunehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Drücken Sie auf die Digital Crown, das große Rädchen an der Seite Ihrer Uhr. Daraufhin wird das Zifferblatt angezeigt.
  2. Legen Sie einen Finger mit festem Druck auf das Display.
  3. Möchten Sie das aktuelle Zifferblatt anpassen, tippen Sie direkt auf Anpassen. Wollen Sie hingegen ein anderes Zifferblatt ändern, streichen Sie zunächst nach links oder rechts, bis Sie das gewünschte Zifferblatt aufgerufen haben.
  4. Drücken Sie dann auf Anpassen.
  5. Wählen Sie die verschiedenen Funktionen aus, indem Sie nach links oder rechts wischen. Ändern Sie zum Beispiel die Farbe des Sekundenzeigers.
  6. Um eine einzelne Funktion anzupassen, wählen Sie diese aus und drehen dann an der Digital Crown.
  7. Möchten Sie die Anordnung der Funktionen auf dem Display ändern, streichen Sie ganz nach links.
Das Apple Watch Zifferblatt mit Digital Crown verändern.
Über den Drehknopf an der Seite, der Digital Crown, lassen sich viele Einstellungen an der Apple Watch vornehmen. (© 2017 Pixabay / Pexels)

Komplikationen über die Apple Watch App hinzufügen

Ihre Apple Watch zeigt bereits zahlreiche Zusatzfunktionen, die Komplikationen genannt werden, an. Damit lassen sich etwa das Wetter, das Datum oder die Batterielaufzeit anzeigen. Sie können aber auch welche aus Apps von Drittanbietern hinzufügen. Das geht so:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die Apple Watch App.
  2. Unter Meine Uhr finden Sie Komplikationen. Wählen Sie per Fingertipp diese aus.
  3. Mit dem + fügen Sie eine neue Komplikation zu. Mit dem - entfernen Sie sie wieder.
  4. Um die Einstellung abzuschließen und die Änderungen zu speichern, drücken Sie auf die Digital Crown.

Ein neues Zifferblatt auf der Apple Watch hinzufügen

Zeit für etwas Neues? Auf Ihrer Apple Watch können Sie ganz einfach neue Zifferblätter hinzufügen und verschiedene Versionen von bereits vorhandenen erstellen. So geht’s:

  1. Drücken Sie das Rädchen am Rand Ihrer Uhr, die Digital Crown. Dadurch wird das Zifferblatt angezeigt.
  2. Ein kräftiger Druck auf das Display und anschließendes Streichen nach rechts leitet Sie durch die verschiedenen Zifferblätter. Wenn Sie ganz nach rechts streichen, gelangen Sie zum +.
  3. Tippen Sie auf das +.
  4. Durch Drehen der Digital Crown gelangen Sie zum gewünschten Zifferblatt. Legen Sie dieses durch Antippen als Standardzifferblatt fest.
  5. Wenn Sie es zusätzlich anpassen möchten, drücken Sie erneut fest auf das Display und tippen anschließend auf Anpassen.

Apps für noch mehr Zifferblätter

iFaces – Eigene Zifferblätter, Wallpaper und Hintergründe – die kostenpflichtige App bietet jede Menge Spielraum, selbst kreativ zu werden. Praktische Funktion: Wenn Sie möchten, verändert sich der Hintergrund täglich ganz automatisch.

Facer – Diese App überspielt neue Hintergrundbilder direkt aus dem Tumblr-Blog auf die Uhr. Auch das gemeinsame Gestalten eines Hintergrunds mit Freunden oder Familie ist über die App möglich. Eine ganze Reihe vorgefertigter Bilder gibt es obendrein. Die App ist in der Grundversion kostenlos. Verschiedene Pakete können dazugekauft werden.

Nicht mehr benötigte Zifferblätter löschen

Genug von Micky Maus & Co.? Möchten Sie ein Zifferblatt nicht mehr weiter in Ihrer Auswahl angezeigt bekommen, löschen Sie es einfach. Dabei brauchen Sie sich auch keine Gedanken darüber zu machen, ob Sie die Anzeige später vielleicht gern wieder hätten. Denn ein gelöschtes Zifferblatt lässt sich jederzeit problemlos wiederherstellen. Um es zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Lassen Sie sich das Zifferblatt, das Sie löschen möchten, anzeigen. Dazu drücken Sie einmal fest auf das Display und wischen dann nach links oder rechts, bis Sie das gewünschte Zifferblatt sehen.
  2. Streichen Sie auf dem Bildschirm von unten nach oben. Daraufhin wird eine rote Mülltonne und Entfernen angezeigt.
  3. Tippen Sie auf Entfernen.
  4. Nun ist das Ziffernblatt aus der Auswahl gelöscht.
  5. Sie wollen das Zifferblatt wiederherstellen? Gehen Sie dabei so vor, als möchten Sie ein neues Zifferblatt hinzufügen.
Das Apple Watch Zifferblatt an Armband anpassen.
Neues Armband – neues Zifferblatt? Nichts leichter als das: Auf der Apple Watch lässt sich die Anzeige problemlos an Ihren Stil anpassen. (© 2017 Oliur Rahman / Pexels)

 

Disclaimer
Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.