Du schläfst nur in den Farben deines Lieblingsvereins? Du kennst alle Spieler im Kader und alle Ergebnisse der letzten Jahrzehnte? Kein Wunder, wenn du auch in der Saison 2018/19 kein Spiel der Fußball-Bundesliga verpassen willst. Doch ob live oder als Zusammenfassung: Kein Sender überträgt alles. Wer dir wann welches Spiel ins Haus streamt, erfährst du hier.

Was zeigt Sky von der Fußball-Bundesliga 2018/19?

Jahrelang war der Pay-TV-Sender aus München der einzige Anbieter, wenn es um Live-Übertragungen aus der Fußball-Bundesliga ging. Heute zeigt er nicht mehr alle 306 Partien, sondern nur noch 266.

Diese Spiele kannst du bei Sky sehen:

  • Alle Samstagsspiele
  • Alle Sonntagsspiele, die um 15:30 Uhr oder 18:00 Uhr angepfiffen werden
  • Alle Spiele innerhalb einer englischen Woche (Dienstag und Mittwoch)

Das Streaming erfolgt über Sky Go, mit dem du per Web-Browser, auf dem iPad, dem iPhone oder Android-Geräten das Geschehen verfolgen kannst. Sky Go ist automatisch in den jeweiligen Sky-Abos enthalten, so auch im Sport-Paket.

Das kostet dich ein Sky-Abo:

Für die Bundesliga benötigst du zum Basis-Abo zusätzlich das “Sky Fußball-Bundesliga-Paket”. Beides zusammen kostet für Neukunden monatlich 19,99 Euro in den ersten zwölf Monaten, anschließend 39,99 Euro (bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten). Dieser Preis zum Start der Saison 2018/19 kann sich während der Saison verringern bzw. durch Preisaktionen ersetzt werden.

Hier bestellst du das Bundesliga-Paket von Sky als Neukunde.

Hier bestellst du das Bundesliga-Paket als Sky-Bestandskunde.

Alternativen zum Sky-Abo:

Wenn du kein Abo abschließen magst, kannst du dich auch für ein Einzelticket entscheiden. Es gibt Sky-Tickets für einen Tag, eine Woche oder einen Monat. Bei den Sporttickets wird jeweils das gesamte Sky-Sportprogramm freigeschaltet, neben der Bundesliga also auch die Champions League, der DFB-Pokal – genauso wie Boxen, Handball und mehr.

Hier bestellst du ein Sky-Ticket.

Auch möglich: Sky Select, bei dem du gezielt einzelne Bundesliga-Spieltage bestellst.

Hier geht es zu Sky Select.

Bundesliga-Szene abseits des Spielgeschehens bei Sky
Wer nicht nur die Highlights serviert bekommen möchte, sondern das gesamte Geschehen, benötigt mehrere Abos. (© 2018 picture alliance / SvenSimon)

Was zeigt Eurosport von der Fußball-Bundesliga 2018/19?

Nach seinem Debüt in der vergangenen Saison geht der Sportsender 2018 in die zweite Runde. Insgesamt 40 Livespiele stehen auf dem Programm, hinzu kommen die Relegationsspiele zur ersten und zweiten Liga. Nötig für den Empfang des Livestreams ist die App “Eurosport Player”.

Hier lädst du den Eurosport Player für iOS herunter.

Hier lädst du den Eurosport Player für Android herunter.

Darüber hinaus ist der Eurosport Player über diverse Internetbrowser (z. B. Chrome, Safari) auf einem PC oder Mac nutzbar.

Diese Spiele kannst du per Eurosport Player sehen:

  • Alle Freitagsspiele (30 Partien)
  • Alle fünf Sonntagsspiele um 13:30 Uhr, die in dieser Saison eingeführt werden, um die Europapokal-Starter zu entlasten
  • Alle fünf Montagsspiele

Das kostet dich das Streaming per Eurosport Player:

Für den Empfang der Bundesliga-Spiele über den Eurosport Player gibt es drei verschiedene Abos. Der Unterschied liegt darin, wie lange dein Abo laufen soll bzw. wann eine Rate fällig wird.

  • Jahres-Pass mit Vorauszahlung: Zahlst du für ein komplettes 1-Jahres-Abo im Voraus, werden 49,99 Euro fällig.
  • Jahres-Pass mit monatlicher Rate: Auch dieses Abo gilt für ein Jahr, statt im Voraus zahlst du jedoch eine monatliche Rate von 4,99 Euro. Der Gesamtpreis für das Jahresabo addiert sich so auf 59,88 Euro.
  • Monats-Pass: Dieses Abo ist monatlich kündbar. Im Gegenzug beträgt die monatliche Rate 6,99 Euro.

Übrigens: Drei der 30 Freitagsspiele werden parallel vom ZDF live im Free-TV übertragen: die Eröffnungsspiele von Hin- und Rückrunde sowie die Freitagspartie am 17. Spieltag.

DFB-Pokal: Hier gibt es Live-Spiele

Sehr viel einfacher als bei der Bundesliga läuft es im DFB-Pokal. Hier zeigt Sky alle Spiele live. Aber Achtung: Statt des Bundesliga-Pakets benötigst du für die Partien des DFB-Pokals das “Sky Sport Paket”, worin auch die Champions League enthalten ist.

Zusätzlich sind in der ARD insgesamt neun Partien des DFB-Pokals live im Free-TV zu sehen.

Spielzusammenfassungen: Was läuft wo?

Du willst immer möglichst zeitnah eine Zusammenfassung aller Bundesliga-Spiele sehen? Dann wirf einen Blick auf DAZN. Der Streamingdienst zeigt an jedem Spieltag ab 40 Minuten nach dem Abpfiff die Highlights der jeweiligen Partien – in zwei Versionen von sechs bzw. zwei Minuten Länge. Zum Angebot gehören auch die 2. Bundesliga, Live-Übertragungen aus England, Spanien und Italien und manches mehr.

Nach einem Gratis-Testmonat kostet DAZN 9,99 Euro pro Monat, das Abo ist monatlich kündbar.

Hier findest du mehr Informationen zu DAZN und kannst dich anmelden.

Daneben gibt es wie gewohnt Zusammenfassungen in der ARD, im ZDF, auf Sport1 und dem RTL-Sender Nitro. Wo du was sehen kannst, liest du in der Spieltags-Übersicht: Wo sehe ich was?

.

Torschuss in der Bundesliga: Was läuft 2018/19 im Free-TV?
Die Highlights der Bundesliga gibt es nach wie vor mehrfach im Free-TV zu sehen. (© 2018 picture alliance / dpa)

Spieltags-Übersicht: Wo sehe ich was?

Durch die verschiedenen Rechteinhaber kann so ein Bundesliga-Spieltag ganz schön unübersichtlich werden. Deswegen findest du hier alle Streamingdienste bzw. Sender im Überblick Tag für Tag:

Freitag

Anstoß 20:30 Uhr: Live auf Eurosport, in drei Fällen parallel auch im ZDF

Highlights auf DAZN ab 40 Minuten nach Spielende.

Samstag

Anstoß 15:30 Uhr und 18 Uhr: Live auf Sky

Highlights auf DAZN ab 40 Minuten nach Spielende, in der ARD-”Sportschau” (ab 18:30 Uhr Zusammenfassungen der Nachmittagspartien) und im ZDF-”Sportstudio” (Zusammenfassung des Abendspiels und der übrigen Partien). Sport1 zeigt am Sonntagmorgen die Highlights aller bisherigen Spieltags-Partien.

Sonntag

Anstoß 13:30 Uhr: Live auf Eurosport

Anstoß um 15:30 Uhr und 18 Uhr: Live auf Sky

Highlights auf DAZN ab 40 Minuten nach Spielende und in der ARD bzw. den dritten Programmen (ab 21:45)

Montag

Anstoß 20:30 Uhr: Live auf Eurosport

Highlights auf DAZN ab 40 Minuten nach Spielende und bei Nitro (ab 22:15 Zusammenfassungen aller Spieltags-Partien)

Auch lesenswert
Champions League Livestream 2018/19
Champions League Livestream 2018/19: Wo sehe ich was?

Eine Liga, viele Sender

Wer alle Spiele der Fußball-Bundesliga live per Stream verfolgen will, benötigt zwei Abos: eines für Sky, eines für Eurosport. Dann kann je nach Tag passend eingeschaltet werden: Sky am Samstag, Eurosport am Freitag und Montag. Nur am Sonntag teilen sich die Sender die Übertragungen. Doch das ist noch einfach im Vergleich zu den Zusammenfassungen: Wer nicht auf das kostenpflichtige DAZN zurückgreifen will, hat die Auswahl zwischen vier Free-TV-Sendern, die mal die eine, mal die andere Partie übertragen.

Leicht macht es die DFL dem TV-Publikum also nicht. Doch mit dieser Übersicht weißt du schnell, wo du was sehen kannst – das passende Abo vorausgesetzt.

 

Disclaimer
Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.