Das lustige Urlaubsvideo eines Freundes oder der niedliche Clip mit der Katze des Kollegen – manche Facebook-Videos möchtest du bestimmt mehr als einmal abspielen. Sie dann jedes Mal in dem sozialen Netzwerk neu zu suchen und zu laden, ist umständlich. Doch du kannst die Clips auch herunterladen. Dadurch sind sie immer und überall verfügbar, auch wenn du nicht online bist. UPDATED zeigt dir, wie der Download von Facebook-Videos auf Computer und Smartphone funktioniert und was dabei zu beachten ist.

Vorsicht beim Herunterladen: Darauf solltest du achten

Eins vorweg: Du darfst nicht einfach jedes beliebige Facebook-Video herunterladen. Einige Clips sind urheberrechtlich geschützt. Weder die Webseiten und Apps zum Downloaden noch Facebook selbst prüfen, ob ein Video geschützt ist. Es liegt also an dir selbst, darauf zu achten, dass du das Urheberrecht nicht verletzt.

Deshalb ist es ratsam, nur offensichtlich private User-Videos herunterzuladen. Halte dich von professionell gemachten Clips, wie beispielsweise Musik- oder Werbevideos, am besten fern, auch wenn sie auf privaten Profilen veröffentlicht wurden. Denn nur, weil jemand ein Video teilt, bedeutet das nicht unbedingt, dass es zum Download freigegeben ist.

Verwenden darfst du jegliche Facebook-Videos zudem nur für private Zwecke. Die Clips selbst irgendwo hochzuladen oder anders weiterzuverbreiten, kann dich ebenso in Schwierigkeiten bringen wie eine kommerzielle Nutzung. Es sei denn, du triffst eine abweichende Abmachung mit dem Urheber des Videos.

Facebook-Video auf PC und Mac speichern

Das Downloaden von Facebook-Videos auf den Computer funktioniert über spezielle Webseiten. In wenigen Schritten speichern sie die Clips in der Regel im mp4-Format auf deinem Computer.

  1. Melde dich im Browser bei Facebook mit deinen Zugangsdaten an.
  2. Scrolle auf deiner Pinnwand oder der eines anderen Users bis zum gewünschten Video und klicke mit der rechten Maustaste auf das Vorschaubild.
  3. Es öffnet sich ein Menü. Wähle darin Show Video URL und kopiere den angezeigten Link.
  4. Öffne die Internetseite www.fbdown.net und füge dort die kopierte URL in das Feld Enter Facebook Video Link ein.
  5. Klicke anschließend rechts neben dem Feld auf Download.
  6. Auf der folgenden Seite ist ein Anriss von dem Video zu sehen. Darunter erhältst du zwei Wahlmöglichkeiten: Download Video in Normal Quality und Download Video in HD Quality. Klicke die für dich passende Option an.
  7. Danach startet das Video in einem neuen Fenster. Klicke in dem Video auf die drei Punkte auf der rechten Seite und weiter auf Herunterladen, um den Download zu starten.

Tipp: Eine Alternative zu der Seite www.fbdown.net ist www.downvids.net/download-facebook-videos. Hier kopierst du ebenfalls die URL des Facebook-Videos ins Eingabefeld und klickst danach auf Download. Anschließend bestätigst du noch einmal mit dem Klick auf Download this Video und das Herunterladen beginnt.

Facebook-Videos herunterladen auf PC und Mac
Melde dich auf dem Computer bei Facebook an, um Videos über den Browser herunterzuladen. (© 2018 Tobias Dziuba / Pexels)

Facebook-Video auf dem Handy speichern

Auf dem Smartphone hast du zwei Möglichkeiten, um ein Video von Facebook zu speichern: Entweder du verwendest eine App, die das Downloaden für dich übernimmt, oder du lädst die Videos ebenfalls über einen Internet-Browser herunter.

Mit einer App Facebook-Videos herunterladen

Du kannst Videos von Facebook, die in deiner Chronik oder in der eines anderen angezeigt werden, mithilfe verschiedener Apps auf dein Handy herunterladen. Eine dieser Anwendungen ist “Friendly for Facebook”, die im App Store sowie im Play Store kostenlos erhältlich ist.

  1. Lade die Anwendung herunter und installiere sie.
  2. Öffne die App und melde dich mit deinen Login-Daten für Facebook darin an.
  3. Anschließend gelangst du zu deinem Facebook-Account. Rufe damit das Video auf, welches du herunterladen möchtest.
  4. Tippe unten links neben dem Video auf die kleine Wolke.
  5. Ein Fenster öffnet sich. Tippe darin auf Download Video.
  6. Damit das Herunterladen funktioniert, ist es nötig, dass du der App den Zugriff auf deine Foto- und Videomediathek erlaubst. Tippe deshalb im folgenden Fenster bei dem Punkt “Friendly möchte auf deine Fotos zugreifen” auf OK. Der Download sollte anschließend starten.

Tipps zur Anwendung: Neben Videos lassen sich mit dem Programm auch Bilder downloaden. Zusätzlich kannst du mit der App deinen Instagram- oder auch Twitter-Account managen.

App-Alternative für Android: Über “Friendly for Facebook” hinaus gibt es diverse weitere Anwendungen, die den Download von Facebook-Videos ermöglichen. Eine Alternative für Android-Nutzer ist beispielsweise der “Video Downloader für Facebook”.

Facebook-Videos downloaden auf Android und iPhone
Facebook-Videos auf deinem Handy zu speichern, funktioniert mit Apps und Browsern. (© 2018 Weedezign / Thinkstock)

Über den Browser Videos im Handy speichern

Wie auf dem Computer ist es auch auf dem Smartphone möglich, Facebook-Videos mithilfe von bestimmten Webseiten herunterzuladen. Einen Vorteil hat das Handy dabei gegenüber dem Computer: Du hast die geladenen Videos immer in der Hosentasche dabei.

  1. Öffne die Facebook-App auf deinem Smartphone und scrolle zu dem Video, das du downloaden möchtest.
  2. Tippe auf Teilen und anschließend auf Link kopieren.
  3. Verlasse die App und öffne ein Browser-Fenster. Gib dort die URL www.downvids.net ein.
  4. Scrolle auf der Seite bis zu dem Punkt Enter the URL of video, you want to download from und füge den vorher in der Zwischenablage gespeicherten Link in das Suchfeld darunter ein.
  5. Tippe auf Download und weiter auf Download this Video. Das Herunterladen sollte danach starten.

Tipp: So findest du deine Videos jederzeit auf dem Handy wieder

Besonders, wenn du regelmäßig Videos von Facebook herunterlädst, kann die Ablage unübersichtlich werden. Mit Apps wie beispielsweise “MyMedia” für iOS oder “Power File Manager” für Android lassen sich die Dateien auf deinem Smartphone einfach ordnen und managen. Das verschafft dir mehr Überblick und du findest gesuchte Videos sowie Fotos schneller wieder.

Facebook-Videos schnell und einfach speichern

Egal, ob Computer oder Smartphone – über einen Webbrowser bzw. kostenlose Apps lassen sich Facebook-Videos mit wenig Aufwand herunterladen. Beachten solltest du beim Downloaden allerdings, dass du damit nicht das Urheberrecht verletzt.

Bist du rechtlich auf der sicheren Seite, ist das Speichern von Facebook-Videos eine praktische Angelegenheit. Dadurch hast du deine liebsten Videos immer bereit zum Abspielen und kannst sie dir zudem auch ansehen, wenn dein Gerät offline ist.

 

Disclaimer
Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.