Streamst du gerne Videos auf dem Handy oder lädst auch selber welche hoch? Dann bist du ein Kandidat für Instagrams Tochter-App. Die zusätzliche Anwendung IGTV bietet erweiterte Möglichkeiten, um Videos anzusehen und für andere bereitzustellen. Aber was bringt die IGTV-App wirklich und wie nutzt du sie? UPDATED erklärt dir, was dahintersteckt und wie die Anwendung funktioniert.

Was ist die IGTV-App?

Im Juni 2018 lancierte Instagram seine neue App. Die größten Unterschiede zu anderen Video-Anwendungen:

  • Das Streaming ist auf Videos im Hochformat ausgelegt. Die meisten anderen Apps gehen von einer überwiegenden Nutzung des Querformats aus.
  • Bei IGTV dürfen die Videos bis zu 60 Minuten lang sein. Bisherige Anwendungen, so auch die klassische Instagram-App, beschränken die Laufzeit häufig auf eine Minute.

IGTV ist auch als Erweiterung der regulären Instagram-App nutzbar. Von dort aus gelangst du zu IGTV, indem du in der Navigation auf das Fernseher-Symbol klickst.

Trotzdem kann es vorteilhaft sein, Instagram TV separat zu installieren. Über die IGTV-App sparst du dir die Hälfte des Weges und greifst direkt mit einem Klick auf das Video-Portal zu. Wie sich die Anwendung in wenigen Schritten installieren und einrichten lässt, zeigt der folgende Abschnitt.

Instagram TV: Fernseher-Button führt zu IGTV
Klicke bei Instagram auf das Fernseher-Symbol, um zu IGTV zu gelangen. (© 2018 Instagram / Screenshot / UPDATED)

Wie installierst du die IGTV-App?

Instagram TV ist als App kostenlos für Android und iOS verfügbar. Die Anwendung installierst du folgendermaßen:

  1. Lade die IGTV-App aus dem App Store oder dem Play Store herunter und warte, bis sie installiert ist.
  2. Klicke anschließend im Store auf Öffnen oder starte die App über das entsprechende Icon auf deinem Smartphone.

Nutzt du bereits das klassische Instagram auf deinem Handy? Dann fragt dich IGTV zu Beginn in einem Button, ob du bei Instagram TV mit demselben Konto fortfahren möchtest. Klicke auf den Button oder wähle das darunter stehende Konto wechseln und melde dich mit anderen Zugangsdaten bei Instagram TV an.

  1. Bist du neu bei Instagram? In diesem Fall ist es nötig, dass du dich registrierst, bevor du auf die App zugreifen kannst.
  2. Nach der Registrierung bzw. Anmeldung bei der App gelangst du direkt zur Startseite der App und bist anschließend schon mittendrin im Video-Streaming. Was es bei IGTV zu entdecken gibt, zeigt der folgende Abschnitt.
Instagram TV: Konto wechseln und mit Facebook anmelden
Bei IGTV kannst du dich auch mit einem anderen Konto anmelden als bei Instagram. Zum Beispiel mit deinen Daten für Facebook. (© 2018 Instagram / Screenshot / UPDATED)

Wie ist die IGTV-App aufgebaut?

Wenn du angemeldet bist und die App neu startest, siehst du zuerst ein kurzes Rauschen über den Bildschirm flackern, bevor du zur Hauptseite der Anwendung gelangst.

Dort findest du im unteren Teil die Navigation. Sie enthält Anrisse von Videos, jeweils versehen mit Titel und Laufzeit des Posts sowie einem Bild aus dem Video und dem Namen des Kanals, über den das Video hochgeladen wurde.

Darüber siehst du die Video-Kategorien

  • Für dich
  • Abonniert
  • Beliebt und
  • Weiter ansehen.

Nach dem Start der App befindest du dich automatisch in der Kategorie Für dich. Verwendest du für IGTV dasselbe Konto wie für die klassische Instagram-App, beruht die Auswahl in dieser Kategorie unter anderem auf Videos von Nutzern, denen du folgst.

Noch etwas weiter oben auf der Seite gibt es zudem eine Suchfunktion, über die du gezielt Kanäle finden kannst. Auf gleicher Höhe hast du über einen Button mit deinem Foto bzw. einem Symbol-Bild Zugang zu deinem Profil. Daneben ist ein Zahnrad-Symbol, das dich zu den Einstellungen führt.

So viel zum Aufbau der App. Welche Möglichkeiten zur Nutzung sie dir bietet, zeigt der folgende Abschnitt.

IGTV-App: Besonders beliebte Videos streamen
In der Kategorie “Beliebt” zeigt Instagram TV die meistgesehenen Videos. (© 2018 Instagram / Screenshot / UPDATED)

Wie nutzt du die IGTV-App?

Öffnest du Instagram TV, beginnt das erste Video aus der Kategorie Für dich umgehend abzuspielen. Jedoch siehst du auf der Startseite lediglich den oberen Teil davon, da der untere Teil von der Navigation verdeckt wird. Hier lässt sich etwa durch die Kategorien tippen bzw. durch Video-Anrisse swipen.

Findest du ein Video, das dir gefallen könnte? Dann tippe darauf, und es wird umgehend abgespielt. Um den verdeckten Teil der Aufnahme zu sehen, kannst du die Navigation einfach verschwinden lassen, indem du in den Vollbildmodus wechselst.

Den Vollbildmodus nutzen

Tippe auf der Startseite der App auf den oberen Teil des Bildschirms, in dem das Video läuft. Schon bist du im Vollbildmodus. Dort hast du weiterhin Zugriff auf folgende Informationen:

  • Name des Channels und des Videos
  • Zeitpunkt der Veröffentlichung
  • Anzahl der Aufrufe des Videos
  • Anzahl dazu abgegebener Kommentare

Darüber hinaus zeigt eine Laufleiste den Fortschritt des Videos an sowie die verbleibende Zeit bis zu seinem Ende. Ergänzend hast du vom Vollbildmodus aus Zugriff auf die Funktionen “Liken”, “Kommentar abgeben”, “Nachricht versenden” und “Inhalt melden” bzw. “Link kopieren”. Sie sind mit den für Instagram typischen Symbolen im unteren Teil des Bildschirms dargestellt.

Darüber hinaus gibt es daneben den Button Entdecken. Tippe darauf, um den Vollbildmodus zu verlassen und wieder die Navigation der App angezeigt zu bekommen.

Beachte dabei: Die Informationen und möglichen Aktionen zum Video zeigt die App im Vollbildmodus nur kurz an, direkt nach dem Wechsel in den Modus. Danach siehst du ausschließlich das Video auf dem gesamten Bildschirm.

Tipp: Auch im Vollbildmodus kannst du zum nächsten Video swipen. Wische dafür mit dem Finger auf dem Display von rechts nach links oder umgekehrt. Die App zeigt dann das nächste oder vorherige Video in der ausgewählten Kategorie an.

Instagram TV: Im Vollbildmodus auf Funktionen zugreifen
Bei IGTV kannst du auch im Vollbildmodus auf diverse Funktionen zugreifen. (© 2018 Instagram / Screenshot / UPDATED)

Eigenen Kanal bei Instagram TV anlegen

Du möchtest auch selbst Videos bei IGTV posten? Deinen eigenen Kanal erstellst du in wenigen Schritten:

  1. Gehe zur Startseite der App und tippe dort auf das Zahnrad-Symbol, um zu den Einstellungen zu gelangen.
  2. Die Optionen Kanal erstellen und Abbrechen erscheinen als Buttons auf dem Bildschirm. Tippe auf Kanal erstellen.
  3. Du gelangst auf eine neue Seite von IGTV, die mit Erstelle deinen Kanal benannt ist. Tippe dort am unteren Rand auf den Button Weiter.
  4. Es folgen die weiteren Seiten Teile längere Videos und Ideal für vertikale Videos. Tippe dort jeweils ebenfalls auf Weiter.

Danach ist dein Kanal bereits erstellt. Du erreichst ihn ganz einfach, indem du in der Navigation auf der Startseite auf dein Profilbild tippst.

Videos in einen Kanal hochladen

Beachte hierbei: Grundsätzlich kannst du Videos von mindestens 15 Sekunden und höchstens 10 Minuten hochladen. Nur, wenn du über ein verifiziertes Konto verfügst, erhöht sich die maximale Spieldauer auf 60 Minuten. Zudem ist der Upload auch auf dem Computer möglich über dein Instagram-Profil.

  1. Nach dem Erstellen deines Kanals kannst du direkt damit loslegen, das erste Video hochzuladen. Tippe dafür auf der Startseite der App auf dein Bild, um in dein Profil zu gelangen.
  2. Tippe darin auf das Plus-Zeichen rechts über deinem Bild.
  3. Die App fragt dich in einem Pop-up, ob sie auf Fotos, Medien und Dateien auf deinem Handy zugreifen darf. Tippe auf Zulassen, um das zu genehmigen.
  4. Du gelangst zu einer Übersicht mit den Videos auf deinem Gerät. Wähle eines aus und tippe darauf.
  5. Das Video läuft nun im Vollbildmodus ab. Tippe rechts oben auf Weiter.
  6. Füge deinem Video auf der folgenden Seite einen Titel und eine Beschreibung hinzu und entscheide über den auf der Seite integrierten Regler, ob das Video auch auf Facebook sichtbar gemacht werden soll.
  7. Tippe anschließend auf Posten, um das Video in deinem Kanal zu veröffentlichen.
Instagram TV: So erstellst du deinen eigenen Kanal
Deinen eigenen Kanal bei IGTV erstellst du in wenigen Schritten. (© 2018 Instagram / Screenshot / UPDATED)

Ideen für deinen IGTV-Kanal

Dein persönlicher Kanal bei Instagram TV lässt sich mit den unterschiedlichsten Inhalten füllen. Vielleicht postest du ein Video, in dem du etwas über dich erzählst. Oder du nimmst deinen Hund auf, wenn er gerade etwas Lustiges macht.

Du kannst auch ein Video über etwas posten, das du besonders gut beherrscht, wie Gitarre spielen oder Kochen. Aber auch Videos aus deinem spannenden Südamerika-Urlaub oder der Tour durch die schottischen Highlands sind mögliche Inhalte für deinen Kanal.

Mit Instagram TV mehr Videos streamen und selbst hochladen

Zwar lassen sich Videos auch bereits über die klassische Instagram-App ansehen und hochladen. Die IGTV-App separiert dieses Video-Angebot jedoch und erweitert dabei die Funktionen.

So bietet IGTV einen direkten Zugriff auf die Videos in Kanälen, denen du bei Instagram bereits folgst. Darüber hinaus lassen sich auch diverse weitere Video-Kanäle schnell und einfach entdecken. Dabei kannst du sowohl in den vorhandenen Videos stöbern als auch direkt nach Kanälen suchen.

Ergänzend hast du die Möglichkeit, in wenigen Schritten deinen eigenen Kanal zu kreieren. Darüber lassen sich eigene Videos ganz einfach mit anderen teilen. Egal, ob vom letzten Strandurlaub oder dem spannenden Konzert deiner Lieblingsband.

Disclaimer
Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.