Sie haben ein iPhone oder iPad und wollen darauf E-Books lesen? Hört sich zunächst mal äußerst komfortabel an. Schließlich hat Apple vorgesorgt und auf seinen Geräten iBook installiert. Bloß: Welche Möglichkeiten bietet die App überhaupt und was gilt es bei der Nutzung zu beachten? UPDATED zeigt Ihnen, wie Sie mit iBooks loslegen und die App sinnvoll nutzen.

Was sind meine ersten Schritte mit iBooks?

Über iBooks können Sie neue Bücher im iBooks Store kaufen und hinzufügen oder Bücher laden, die Sie in der iCloud gespeichert haben. In beiden Fällen gilt: Sie benötigen eine Apple-ID. Mit diesem Account greifen Sie auf sämtliche Apple-Dienste, so zum Beispiel auch auf den App Store, zu.

Üblicherweise sind E-Books über das sogenannte Digital Rights Management (DRM) geschützt. Über dieses Verfahren wird die Nutzung und Verbreitung digitaler Medien kontrolliert – wenn Sie ein E-Book kaufen, wird dieser Schutz entfernt, damit Sie das Buch lesen können. Besitzen Sie keine DRM-freie Dateien aus anderen Apps wie zum Beispiel PDFs, die Sie in der Cloud abgelegt haben, müssen Sie für ihr Lesevergnügen via iBooks Bücher im iBook Store kaufen.

Wie kann ich Bücher im iBooks Store finden, Probe lesen oder kaufen?

iBooks bietet verschiedene Varianten, damit Sie die App nach interessanten Titeln durchsuchen können. Haben Sie die App geöffnet, präsentiert Ihnen iBooks am unteren Rand des Displays unter Highlights Buchtitel, die Sie interessieren könnten. Topcharts stellt die Titel vor, die aktuell besonders beliebt sind. Unter Suchen können Sie sich nach bestimmten Büchern oder Autoren umsehen.

Wenn Sie auf ein Buch tippen, das Sie interessiert, finden Sie Informationen zum Inhalt, zu Bewertungen oder ähnlichen Titeln, je nachdem, was Sie sich anzeigen lassen. Ist beim jeweiligen Titel eine Leseprobe verfügbar, wird auf der rechten Seite der Button Auszug angezeigt. Über einen Fingertipp rufen Sie die Leseprobe ab.

Wollen Sie ein Buch kaufen, tippen Sie zunächst auf der rechten Seite des Bildschirms auf den Preis. Anschließend tippen Sie auf Kaufen.

In iBooks sind auch kostenlose Bücher verfügbar. Ist das E-Book gratis, finden Sie auf der rechten Seite des Displays den Button Laden. Tippen Sie darauf und anschließend auf Buch laden.

iBooks Store
Der iBooks Store lässt sich auf unterschiedliche Art durchsuchen. Sie können sich einen Gesamtüberblick verschaffen oder ganz gezielt nachforschen. (© 2017 UPDATED)

Wie lese ich mit der App E-Books?

In iBooks lassen sich Ihre Bücher komfortabel lesen, ohne dass Sie einen Stand-alone-E-Book-Reader groß vermissen würden. So gehen Sie vor:

  1. Öffnen Sie iBooks.
  2. Tippen Sie auf der unteren linken Seite des Displays auf Meine Bücher.
  3. Tippen Sie auf das Cover des Buches, das Sie lesen möchten. Lesen Sie das Buch das erste Mal, wird es automatisch auf der ersten Seite geöffnet. Handelt es sich um ein Buch, das Sie bereits lesen, öffnet es an der Stelle, wo Sie es zuletzt verlassen haben.
  4. Wischen Sie nach links oder rechts, um die Seiten umzublättern.
  5. Wollen Sie, dass iBooks sich geräteübergreifend merkt, an welcher Stelle Sie aufgehört haben, tippen Sie auf Einstellungen > iBooks > Lesezeichen/Notizen synchronisieren.
iBooks am iPhone synchronisieren
iBooks zeigt, falls aktiviert, geräteübergreifend an, an welcher Stelle des jeweiligen Buches Sie sich gerade befinden. (© 2017 UPDATED)

Welche Formate kann iBooks lesen?

iBooks unterstützt folgende Dateiformate:

  • ePub
  • PDF
  • iBooks Author-Bücher
  • MP3-Hörbücher
  • AAC-Hörbücher
  • Hörbücher von audible.com

Voraussetzung: Die E-Books und Hörbücher, die Sie nicht im iBooks Store, iTunes Store oder auf audible.com gekauft haben müssen ungeschützt, also DRM-frei sein. Wenn Sie andere geschützte Dokumente, beispielsweise im Kindle-Format lesen möchten, müssen Sie dafür die entsprechende App auf Ihrem Gerät installieren.

Wie kann ich die Textgröße ändern und welche weiteren Funktionen gibt es?

  1. Tippen Sie auf das Cover des Buches, das Sie lesen möchten.
  2. Tippen Sie auf den Buchstaben-Button am oberen Rand, der aussieht wie ein kleines und großes A.
  3. Tippen Sie auf das große A, um die Schrift zu vergrößern, das kleine A, um sie zu verkleinern.
  4. Um die Bildschirmhelligkeit zu ändern, bedienen Sie den Schieberegler ganz oben nach links oder rechts, um dunkler oder heller zu stellen.
  5. Um das Farbthema zu ändern, tippen Sie auf die runden, verschiedenfarbigen Buttons.
  6. Wollen Sie durch das Buch ohne Umblättern scrollen, aktivieren Sie die Rollansicht über den Button neben Rollansicht.
Beleuchtung, Farbe und Schrift bei iBooks einstellen
Richten Sie iBooks fürs Lesen optisch ganz nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Geschmack ein. (© 2017 UPDATED)

Lesezeichen und Markierungen: Nutzung und zusätzliche Funktionen

  1. Wenn Sie auf einer bestimmten Seite ein Lesezeichen setzen wollen, tippen Sie beim Lesen eines Buches oben rechts auf das Lesezeichen-Symbol. Es sieht aus wie ein kleines Fähnchen.
  2. Um eine Markierung zu erstellen, können Sie den Text mehrerer Seiten oder eine bestimmte Textstelle auswählen.

    Eine Markierung bei iBooks erstellen
    Wichtige Stellen markieren und speichern: Mit iBooks komfortabel und einfach. (© 2017 UPDATED)
  3. Platzieren Sie Ihren Finger auf das erste Wort eines Satzes.
  4. Ziehen Sie Ihren Finger über den Satz oder die Passage, um sie zu markieren.
  5. Sie können den Stil oder die Farbe Ihrer Markierung ändern, indem Sie den markierten Text antippen.
  6. Tippen Sie Sie auf den Farb-Button am linken Rand des Optionen-Menüs.
  7. Wählen Sie die gewünschte Farbe oder eine Unterstreichung.
  8. Um Notizen festzuhalten, tippen Sie auf den markierten Text und anschließend auf den Notiz-Button in der Mitte des Optionen-Menüs. Er sieht aus wie eine Comic-Blase.

So gehen Sie vor, um Lesezeichen, Markierungen oder Notizen aufzurufen:

  1. Öffnen Sie iBooks.
  2. Tippen Sie auf das Symbol Inhaltsverzeichnis in der oberen linken Ecke neben Bibliothek. Es sieht aus wie mehrere waagrechte Ausrufezeichen untereinander.
  3. Um sich Ihre Markierungen und Notizen anzusehen, tippen Sie auf das Symbol Notizen in der oberen linken Ecke. Es sieht aus wie viele waagrechte Striche untereinander.
  4. Über einen Tipp auf den Abwärtspfeil neben dem Lesezeichen-Symbol lassen sich Ihre Lesezeichen aufrufen.

Kann ich mit allen Geräten auf meine Bücher zugreifen?

Solange Sie auf jedem Ihrer Geräte mit derselben Apple-ID angemeldet sind, können Sie stets auf Ihre Bücher und Hörbücher zugreifen. Allerdings macht es einen Unterschied, woher die Bücher genau stammen.

Haben Sie Bücher im iBooks Store gekauft, sind diese über die iBooks-App automatisch auf allen Geräten verfügbar. Anders bei importierten Dokumenten wie ePubs, iBook Author-Bücher oder PDFs. Diese können Sie über iCloud Drive speichern und anschließend auf die Dokumente zugreifen. Als User einer Familienfreigabe-Gruppe, können die gekauften Inhalte mit den anderen Mitgliedern der Gruppe geteilt werden.

So können Sie Ihre Lesezeichen, Markierungen und Notizen automatisch mit anderen Geräten synchronisieren (Voraussetzung ist, dass diese weiteren Geräte ebenfalls mit derselben Apple-ID angemeldet sind):

  1. Tippen Sie auf Ihrem iPhone oder iBook auf Einstellungen > iBooks > Lesezeichen/Notizen synchronisieren.
  2. Auf Ihrem Mac wählen Sie iBooks > Einstellungen. Anschließend aktivieren Sie Lesezeichen, Markierungen und Sammlungen auf Geräten synchronisieren.

Wie verwalte und organisiere ich die Bibliothek?

In Ihrer iBooks-Bibliothek finden Sie Bücher, Hörbücher und in iBooks gespeicherte PDF-Dateien. Die Bibliothek ist standardmäßig in festgelegte Sammlungen unterteilt. Sie beinhalten alle Bücher oder Kategorien, die nach dem jeweiligen Format benannt sind: Bücher, Hörbücher und PDFs. Auch in iCloud gespeicherte Bücher, die sich nicht auf Ihrem Gerät befinden, zeigt die Bibliothek an.

So lassen sich Sammlungen erstellen und verwalten

Sie selbst können entscheiden, in welche Sammlungen Ihre Bibliothek unterteilt wird. So erstellen Sie benutzerdefinierte Sammlungen:

  1. Öffnen Sie iBooks
  2. Tippen Sie auf Bibliothek > Sammlungen > Alle Bücher

    iBooks Sammlungen im Überblick
    Organisieren Sie ihre Bibliothek über Sammlungen, denen Sie individuelle Namen geben. (© 2017 UPDATED)
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Neue Sammlung und geben Sie einen Namen für Ihre neue Sammlung ein.
  4. Tippen Sie links in der Liste auf Alle und markieren Sie anschließend ein oder mehrere Bücher.
  5. Bewegen Sie Ihre Auswahl in Ihre Sammlung.

Wenn Sie Ihre Sammlungen automatisch mit Ihren anderen Geräten zu synchronisieren wollen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich auf allen Geräten mit derselben Apple-ID an
  2. Wählen Sie dann auf iPhone oder iPad Einstellungen > iBooks > Sammlungen synchronisieren.
  3. Auf Ihrem Mac wählen Sie iBooks > Einstellungen. Aktivieren Sie nun Lesezeichen, Markierungen und Sammlungen auf Geräten synchronisieren.

 

Disclaimer
Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.