Dich nervt es, deinen Mac jedes Mal mit der Passworteingabe zu entsperren? Dann kann deine Apple Watch Abhilfe leisten. Mit dieser ist es möglich, deinen Mac zu entsperren – und die lästige Passworteingabe zu umgehen. Einige Anforderungen müssen die beiden Geräte dafür jedoch erfüllen. UPDATED zeigt dir, welche das sind und erklärt dir Schritt für Schritt wie du vorgehst, um die praktische Funktion einzurichten.

Mac mit Apple Watch entsperren: Wozu ist das nützlich?

Aus Datenschutzgründen sperrst du jedes Mal deinen Mac, wenn du deinen Arbeitsplatz verlässt. Das ist wichtig – aber es nervt auch, jedes Mal nach kurzer Abwesenheit wieder das Passwort eingeben zu müssen. Diesen Schritt der Apple Watch zu übertragen, ist praktisch und spart Zeit. Mit ihr kannst du deinen Rechner im Handumdrehen entsperren – komfortabel etwa für Coworking-Spaces oder falls du einen neugierigen Mitbewohner hast.

Diese Voraussetzungen müssen Mac und Apple Watch erfüllen

Um deinen Mac mit deiner Apple Watch zu entsperren, müssen beide Geräte sowohl bezüglich Hardware als auch Software für diese Funktion kompatibel sein. Das brauchst du dazu:

  • Eine Apple Watch mit watchOS 3 oder neuer.
  • Einen Mac von 2013 oder neuer sowie macOS Sierra als Betriebssystem.
  • Bei Verwendung einer Apple Watch der Serie 3 braucht der Mac das Betriebssystem macOS High Sierra.

Überprüfe, ob dein Mac das automatische Entsperren durch die Apple Watch tatsächlich unterstützt. Schaue dazu wie folgt im System nach:

  1. Klicke auf das Apple-Symbol oben links am Bildschirmrand und wähle dann Über diesen Mac.
  2. Gehe im neuen Fenster auf Systembericht.
  3. Klicke in der linken Seitenleiste zunächst auf Netzwerk und anschließend auf WLAN. Im rechten Fenster laden daraufhin die WLAN-Einstellungen.
  4. Suche die Überschrift “Schnittstellen”. Darunter befindet sich der Punkt “Automatisches Entsperren”. Steht hier “Unterstützt”, ist dein Mac geeignet für diese Funktion.
Arbeitsplatz mit ungesperrtem Mac
Egal, ob du im Büro oder zu Hause einen Mac nutzt: Das Entsperren mithilfe der Apple Watch ist praktisch. (© 2018 James McDonald / Unsplash)

Mac und Apple Watch für automatisches Entsperren vorbereiten

Es gibt einige Grundvoraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit du deinen Mac mit der Apple Watch entsperren kannst. Welche das sind und wie du sie jeweils überprüfst, erfährst du im Folgenden.

Hinweis: Damit die Entsperrung mit der Apple Watch funktioniert, ist es nötig, dass der Mac weder die Bildschirmfreigabe noch die Internetfreigabe verwendet.

Beide Geräte sind mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet.

Ob beide Geräte mit derselben Apple-ID angemeldet sind, überprüfst du folgendermaßen:

  1. Gehe zu www.icloud.com.
  2. Melde dich mit deiner Apple-ID an.
  3. Klicke auf Einstellungen.
  4. Im neuen Fenster unter “Meine Geräte” siehst du, welche Geräte über deine Apple-ID bei iCloud angemeldet sind.

Sind sowohl dein Mac als auch deine Apple Watch hier zu sehen, ist alles in Ordnung. Fehlt eines der Geräte, melde dich jeweils mit der gewünschten Apple-ID an.

  • Für die Apple Watch öffnest du dafür die Apple Watch App auf deinem iPhone und folgst dem Pfad Allgemein > Apple-ID.
  • Auf deinem Mac folgst du dafür dem Pfad Apple-Symbol > Systemeinstellungen > iCloud.

Für die genutzte Apple-ID ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert.

Ob die Zwei-Faktor-Authentifizierung für deine Apple-ID aktiviert ist, überprüfst du am einfachsten wie folgt auf deinem Mac:

  1. Klicke auf das Apple-Symbol oben links am Bildschirmrand und wähle Systemeinstellungen.
  2. Im sich öffnenden Fenster klickst du auf iCloud.
  3. Wähle im nächsten Fenster Accountdetails und gehe dann zum Reiter Sicherheit. Hinweis: Es kann sein, dass dich dein Mac bei diesem Schritt nach dem Passwort für deine Apple-ID fragt.
  4. Ist neben “Zwei-Faktor-Authentifizierung” ein grüner Kreis zu sehen, ist die Funktion aktiviert.

Ist die Funktion noch nicht aktiviert, liest du im Ratgeber “Zwei-Faktor-Authentifizierung: So funktioniert das Sicherheitsfeature für die Apple-ID”, wie du sie einrichtest.

Auf dem Mac ist sowohl WLAN als auch Bluetooth aktiviert.

Ob WLAN und Bluetooth auf deinem Mac aktiviert sind, erkennst du an den entsprechenden Symbolen rechts in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand. Siehst du eines oder beide Symbole nicht, aktiviere die Funktionen folgendermaßen:

WLAN

  1. Folge dem Pfad Apple-Symbol > Systemeinstellungen > Netzwerk.
  2. Wähle links WLAN.
  3. Klicke auf WLAN aktivieren, falls die Funktion noch nicht eingeschaltet ist.

Bluetooth

  1. Folge dem Pfad Apple-Symbol > Systemeinstellungen > Bluetooth.
  2. Klicke auf Bluetooth aktivieren, falls die Funktion noch nicht eingeschaltet ist.

Für deine Apple Watch ist ein Code eingerichtet

Falls du für deine Apple Watch noch keinen Code eingerichtet hast, kannst du dies wie folgt nachholen:

  1. Öffne die App-Übersicht auf der Apple Watch und gehe über das Zahnradsymbol in die Systemeinstellungen.
  2. Gehe hier zum Menüpunkt Code und tippe Code aktivieren an.
  3. Anschließend gibst du deinen gewünschten Code ein und bestätigst ihn noch einmal.

Automatisches Entsperren aktivieren

Im nächsten Schritt erlaubst du deinem Mac, dass er mit deiner Apple Watch entsperrt werden darf. Gehe dazu folgendermaßen vor:

  1. Klicke auf das Apple-Symbol und öffne die Systemeinstellungen.
  2. Gehe hier zu Sicherheit und klicke anschließend auf den Reiter Allgemein.
  3. Bevor du auf dieser Seite Einstellungen bearbeiten kannst, musst du in der Regel auf das Schlosssymbol unten links klicken und dein Passwort eingeben.
  4. Anschließend setzt du links neben “Deiner Apple Watch das Entsperren deines Macs erlauben” ein Häkchen.

Deine Apple Watch entsperrt den Mac nun automatisch, wenn du sie im entsperrten Zustand am Handgelenk trägst und den Ruhezustand deines Macs durch Drücken einer Taste beendest.

Jedoch funktioniert das Entsperren beim Hochfahren und nach einem Neustart nicht. Hier verlangt der Mac aus Sicherheitsgründen die manuelle Eingabe des Passworts. Erst wenn du dich einmal manuell angemeldet hast, greift die Zusatzfunktion. Denn nur wenn der Mac “weiß”, dass der Träger der Watch auch das Passwort kennt, wird die Funktion “Mac mit Apple Watch entsperren” zugelassen.

Tipp: Falls das automatische Entsperren nicht klappt, halte deine Watch ein wenig näher an den Mac.

Mac mit der Apple Watch entsperren: So einfach kann’s gehen

Du willst Zeit sparen beim Entsperren deines Macs? Dann bietet sich die Entsperrfunktion in Kombination mit deiner Apple Watch an. Voraussetzungen hierfür sind lediglich kompatible Betriebssysteme und Software bei beiden Geräten und die Anmeldung beider mit der gleichen Apple-ID. Die Einrichtung geht schnell und einfach - du setzt nur wenige Häkchen an den richtigen Stellen. Damit die Sicherheit gewährleistet ist, funktioniert die Freigabe zudem nur, wenn dein Mac bereits einmal manuell per Passworteingabe entsperrt worden ist.

Disclaimer
Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.