In Deutschland sind mehr als 30 Millionen Menschen bei Payback registriert und sammeln beim Bezahlen in unterstützenden Geschäften sowie Online-Shops Bonuspunkte. Diese lassen sich dann für Prämien einlösen. Seit Juni 2016 gibt es von Payback mit „Pay“ auch eine mobile Bezahlfunktion. Beim Einkauf bei Payback-Pay-Partnern braucht es dann weder Bargeld noch Giro- oder Kreditkarte – das Smartphone mit der Pay-App reicht vollkommen aus. Der fällige Rechnungsbetrag wird einige Tage später vom hinterlegten Bankkonto abgebucht. UPDATED erklärt die Technik und gibt Hinweise zur Nutzung der Payback-Pay-App.

Voraussetzungen für die Nutzung von Payback Pay und die Installation

Um mit Payback Pay etwa im Supermarkt oder an der Tankstelle bezahlen zu können, ist zwingend ein eigenes Kundenkonto bei Payback erforderlich. Wenn Sie bereits Payback-Kunde sind und am Bonusprogramm teilnehmen, ist der Weg zum bargeldlosen Bezahlen nur wenige Fingertipps entfernt.

Falls Sie noch kein Payback-Konto haben, besuchen Sie am PC, Smartphone oder Tablet die Payback-Webseite und klicken auf den Link Neuanmeldung. Geben Sie Ihre Mailadresse ein, klicken Sie auf Einverstanden und geben Sie danach Ihre Kontaktdaten sowie ein sicheres Passwort ein. Schließen Sie die Anmeldung ab.

Jetzt geht es an die Installation der Payback-App für Android und iOS, um sich auf dem Smartphone den Pay-Dienst freizuschalten:

  1. Laden Sie die Payback-App für ein Android-Smartphone aus dem Google Play Store und für ein iPhone aus dem App-Store von Apple herunter und installieren Sie sie.
  2. Nach dem ersten Start geben Sie nach einem Fingertipp auf Login Ihre Kundennummer und das zugehörige Passwort ein. In der App tippen Sie auf …Mehr rechts unten und dann auf Meine Daten. Tippen Sie auf Jetzt für Pay Registrieren. Auf der folgenden Bildschirmseite sehen Sie eine zusammenfassende Erklärung von Pay und darunter den Link Jetzt anmelden.
  3. Prüfen Sie Ihre persönlichen Daten und geben Sie im Abschnitt Bankverbindung die IBAN bzw. Nummer des Kontos an, von dem die fälligen Rechnungsbeträge abgebucht werden sollen. Fahren Sie mit einem Tipp auf Weiter zum SEPA-Lastschriftmandat fort. Lesen Sie die angezeigten Hinweise durch, aktivieren Sie Ich stimme zu und tippen Sie danach auf Einverstanden und weiter.
  4. Legen Sie jetzt eine vierstellige Zahlen-PIN an. Falls auf dem Smartphone unterstützt, aktivieren Sie Touch-ID, wenn Sie sich zukünftig mit einem Fingerabdruck bzw. der Gesichtserkennung zum Bezahlen legitimieren wollen. Ein Fingertipp auf Einverstanden und los schließt den ersten Teil der Registrierung ab.
  5. Nun ist eine Überweisung von 1 ct auf das im Hinweisfenster angezeigte Bankkonto mit Angabe des Verwendungszwecks erforderlich. Tippen Sie auf das X rechts oben, um die Registrierung an dieser Stelle zu beenden. Die Infos und die Aufforderung zur Überweisung des 1-ct-Betrags erhalten Sie übrigens auch noch per Mail.

Es dauert in der Regel ein bis zwei Werktage, bis Ihre Überweisung bei Payback ankommt und somit alle Voraussetzungen zum Bezahlen mittels Payback Pay erfüllt sind. Damit ist garantiert, dass die Bankverbindung korrekt ist und Sie auch wirklich der Kontoinhaber sind.

payback pay startseite
Mehr als nur Punkte sammeln: Mit Payback Pay können Sie auch mobil bezahlen. (© 2018 Screenshot/UPDATED)

Hier bezahlen Sie mit Payback Pay

Aktuell können Sie mit Payback Pay deutschlandweit bei acht Partnern bezahlen. Das sind Rewe, Aral, dm, Galeria Kaufhof, real, Alnatura, TeeGschwendner und Thalia.de (Stand: Januar 2018). Da Payback in ganz Deutschland rund 600 Partner-Shops hat, werden sicher im Laufe der Zeit noch weitere Bezahlstellen dazu kommen. Um herauszufinden, ob es weitere Pay-Partner gibt, besuchen Sie die Webseite von Payback. Netter Nebeneffekt beim Bezahlen mit Payback Pay: Sie erhalten für jeden Einkauf automatisch Punkte in Ihrem Payback-Bonusprogramm gutgeschrieben.

Wichtiger Hinweis: Bei Aral-Tankstellen können derzeit nur Kunden mit einem Smartphone mit Android ab Version 4.3 und eingeschalteter NFC-Funktion (Near Field Communication) bargeldlos mittels Payback Pay bezahlen (Stand: Januar 2018).

    payback pay partner
    Bei acht Payback-Partnern können Sie schon mit der Pay-Funktion bezahlen (Stand: Januar 2018) – weitere sollen folgen. (© 2018 Screenshot/ UPDATED)

    Payback Pay sorgt für sichere Zahlungen

    Nach der Registrierung und Freischaltung von Payback Pay sind alle Voraussetzungen erfüllt, um zukünftig an einer der oben aufgeführten Akzeptanzstellen zu bezahlen. Vom technischen Ablauf tritt Payback als Vermittler zwischen dem Verkäufer und Ihnen als Kunde auf. Nachdem Sie einen Einkauf bei einem Payback-Partner mithilfe der App bezahlt haben, wird der Betrag durch einen zugelassenen Zahlungsdienstleister von Ihrem Bankkonto abgebucht. Laut Payback sind Ihre Kontodaten weder für Payback, noch für die Payback-Partner zugänglich. Alle wichtigen Vorgänge sind durch einen individuellen PIN-Code bzw. auf neueren iPhones durch Touch-ID/Face-ID gesichert, sodass Unbefugte keine Zahlungen mit Ihrem Smartphone ausführen können.

    Einkäufe mit Payback Pay bezahlen

    Die Bezahlung mittels Payback Pay an einer Akzeptanzstelle ist mindestens genauso einfach, wie das Bezahlen mit einer Giro- oder Kreditkarte. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

    1. An der Kasse eines Pay-Partners öffnen Sie die App auf Ihrem Handy und tippen auf das blau hinterlegte Symbol mit Karte und Euro-Zeichen.
    2. Wählen Sie auf der nächsten Bildschirmseite Bezahlen & Punkten aus. Die folgende Seite zeigt die derzeitigen Pay-Partner. Falls Sie das nicht mehr möchten, aktivieren Sie die Option Diese Meldung nicht mehr anzeigen. Tippen Sie auf Weiter.
    3. Zum Bezahlen geben Sie nun Ihren Payback-PIN ein oder legitimieren die Nutzung mittels Fingerabdruck oder Gesichtserkennung.
    4. Auf dem Bildschirm erscheint jetzt ein QR-Code. Dieser QR-Code kann nun am Scanner des Kassensystems vom Verkäufer eingescannt werden. Bei jeder Transaktion wird immer ein neuer QR-Code generiert, der aus Sicherheitsgründen nur einige Minuten gültig ist. Die erfolgreiche Zahlung wird auf dem Kassenbon ausgewiesen. Bei einer aktiven Internetverbindung des Smartphones (keine Voraussetzung), erhalten Sie zusätzlich die Bestätigung auf dem Handy.
    payback pay qr code
    Der QR-Code ermöglicht das Bezahlen via Smartphone über die Payback-App. (© 2018 Screenshot/ UPDATED)

    Sonderfall Aral: Abweichend zum Bezahlvorgang bei den Pay-Partnern Rewe, dm, Galeria Kaufhof, real, Alnatura, TeeGschwendner und Thalia.de gehen Sie bei Aral-Tankstellen vor. Zum Bezahlen Ihrer Rechnung mit einem Android-Smartphone muss NFC in den Android-Einstellungen unter „Verbundene Geräte“ eingeschaltet sein. Öffnen Sie an der Kasse die Payback-App und tippen Sie auf das blau hinterlegte Symbol am unteren Bildschirmrand. Wählen Sie auf der nächsten Bildschirmseite Bezahlen & Punkten aus und legitimieren Sie sich. Halten Sie dann das Smartphone an das Kassenlesegerät. Ist Ihr Handy mit dem Internet verbunden, sehen Sie die Zahlung und Punktegutschrift direkt auf Ihrem Display. Die Transaktion wird zusätzlich auf dem Kassenbon dokumentiert (Stand: Januar 2018).

    Sicheres und komfortables Bonusprogramm

    Für Payback-Kunden ist das Bezahlen mittels Payback auf dem Smartphone in zweierlei Hinsicht interessant. Neben dem Komfort der bargeldlosen Bezahlung sammeln Sie Payback-Punkte ­– innerhalb von Aktionen sogar mehrfach. Die Umsetzung in der App ist gut gelungen und dank mehrstufiger Sicherheitsvorkehrungen ist das Bezahlen auch sicher. Selbst beim Verlust des Smartphones sind Sie vor unbefugter Nutzung der App und Einkäufen geschützt.

    Disclaimer
    Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.