Standardtöne und -Pings sind nicht gerade deine Traum-Klingeltöne? Leider bietet dir dein iPhone aber keine direkte Möglichkeit, eigene Musik als Klingelton einzustellen. Über ein paar kleine Umwege kannst du dein Lieblingslied aber doch als Anrufhinweis auswählen. UPDATED zeigt dir mehrere Möglichkeiten, wie das genau funktioniert.

Klingelton mit iTunes erstellen und einstellen

Du verwaltest Musik auf deinem iPhone über die Apple-Mediathek? Dann weißt du: Ohne iTunes geht nichts. Über die Software erstellst du Playlisten und kannst deine Musik gezielt von deinem Computer auf dein iPhone übertragen. Entsprechend kannst du auch Klingeltöne bei iTunes erstellen und am iPhone einstellen.

iMac oder MacBook

Bei einem iMac oder MacBook benötigst du lediglich deine Musik-Mediathek in iTunes und ein Lightning-Kabel, mit dem du iPhone und Mac miteinander verbindest.

Beachte allerdings: Die Anleitung funktioniert nur, wenn sich dein Wunschlied in deiner Musik-Mediathek befindet. Hörst du Musik dagegen über Dienste wie Spotify oder Deezer, kannst du iTunes leider nicht für die Übertragung auf das iPhone nutzen.

  1. Öffne iTunes auf deinem iMac oder MacBook. Wähle den gewünschten Song aus deiner Datenbank aus.
  2. Klicke mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Song, navigiere zu Informationen > Optionen und wähle eine 30 Sekunden lange Zeitspanne zwischen Start und Stopp. Bestätige deine Eingabe mit Ok.
  3. Gehe weiter zu Ablage > Konvertieren> AAC-Version erstellen. iTunes erstellt nun eine m4a-Datei mit deiner eingegebenen Länge. Diese erscheint dann in deiner Mediathek unter dem Original-Song.
  4. Wähle die Kopie mit deiner linken Maustaste an und ziehe die Datei auf deinen Schreibtisch.
  5. Nun änderst du das Dateiformat deines zukünftigen Klingeltons. Dazu klickst du mit der rechten Maustaste auf die Datei, wählst Umbenennen und änderst die Dateiendung (hinter dem Punkt) zu m4r. Bestätige deine Eingabe im Pop-up-Fenster mit .m4r verwenden.

Nun hast du eine Klingelton-Datei im richtigen Format für das iPhone erstellt. Verbinde daraufhin dein iPhone per Lightning-Kabel mit dem iMac oder MacBook, um den Song auf dein iPhone zu übertragen:

  1. Öffne iTunes erneut und klicke auf das kleine Smartphone-Symbol in der Menüleiste unter den Play-Optionen.
  2. In der Übersicht zu deinem Smartphone scrollst du bis zu Optionen und setzt einen Haken im Kästchen zu Musik und Videos manuell verwalten.
  3. Gehe dann zum Reiter Töne und ziehe deine m4r-Datei per Drag-and-drop in das iTunes-Fenster.
  4. Klicke auf den Button Synchronisieren und warte ab, bis dein Mac den Klingelton auf dein iPhone übertragen hat.
  5. Klicke auf Fertig, um dein iPhone sicher vom Mac zu trennen.

Abschließend kannst du bei deinem iPhone unter Einstellungen > Töne & Haptik > Klingelton den gewünschten Song unter Klingeltöne sehen und per Antippen auswählen.

Mit iTunes-Optionen Songlänge ändern
Mit iTunes kannst du unkompliziert einen Liedausschnitt auswählen und eine AAC-Version erstellen. So steht dem individuellen iPhone-Klingelton nichts mehr im Weg. (© 2019 Apple / Screenshot / UPDATED)

Windows-PC

Wie beim Mac benötigst du auch bei einem Windows-PC die Software iTunes. In ihr müssen deine Musiktitel abgelegt sein, um die Synchronisation mit dem iPhone durchführen zu können:

  1. Führe analog zur Anleitung für iMac und MacBook Punkt 1 bis Punkt 4 auch am Windows-PC durch.
  2. Dein Windows-PC benötigt für die Konvertierung in das Dateiformat .m4r nun einen kleinen Helfer: iRinger. Lade diese Software wie in ihrer Anleitung beschrieben herunter und öffne sie anschließend.
  3. Klicke auf den Button Import und wähle die Klingelton-Datei auf deinem Desktop aus. Klicke direkt im Anschluss auf Export, wähle das Dateiformat m4r aus und speichere diese Datei auf deinem Desktop.
  4. Gehe anschließend analog zur Anleitung für iMac und MacBook von Punkt 1 bis Punkt 5 vor und synchronisiere dein iPhone mit iTunes wie oben beschrieben.

Neue Klingeltöne kaufen und einstellen

Ein wenig einfacher, dafür aber kostenpflichtig, kannst du einen neuen Klingelton direkt bei iTunes kaufen und auf deinem iPhone einstellen. Dazu öffnest du am iPhone direkt Einstellungen > Töne & Haptik > Klingelton > Tone Store.

Daraufhin wirst du zum iTunes Store weitergeleitet. Hier kannst du dein gewünschtes Lied kaufen oder auch aus aktuellen Chart-Platzierungen deinen Favoriten wählen. Tippe dazu auf den Kaufpreis rechts neben dem Musiktitel und bestätige deinen Kaufwunsch mit deiner Apple-ID und deinem Passwort bzw. deiner Touch ID. Nach erfolgtem Kauf kannst du das Lied als Standardklingelton einstellen oder einer bestimmten Person zuweisen.

Gekaufte Töne neu laden

Hast du in der Vergangenheit bereits einen oder mehrere Songs über iTunes gekauft, findest diese aber nicht in der Vorschlagsliste für Klingeltöne? Es kann sein, dass sie nach einem iOS-Update nicht mehr auffindbar sind – du kannst sie aber in wenigen Schritten wieder neu importieren:

  1. Gehe bei deinem iPhone zu Einstellungen > Töne & Haptik > Klingelton > Alle gekauften Töne laden.
  2. Dein iPhone sucht nun nach deinen früheren Downloads und importiert die gefundenen Dateien automatisch in die Liste mit Klingeltönen.
  3. Tippe anschließend auf das Lied, das du als Klingelton benutzen willst.

Klingelton einfach per App erstellen – ohne iTunes

Du willst keinen umständlichen Weg über den PC oder Mac gehen und deinen iPhone-Klingelton ohne iTunes ändern? Dann helfen dir diese drei Anwendungen aus dem App Store, deine mp3-Dateien ins geeignete m4r-Format zu konvertieren:

Alle Apps funktionieren nach ein- und demselben Prinzip: Sie greifen auf deine iPhone-Mediathek zu, lassen dich einen Ausschnitt aus deinem gewählten Lied festlegen und exportieren deine Auswahl in die Kategorie Klingeltöne. Am Ende wählst du den Titel wie üblich über Einstellungen > Töne & Haptik > Klingelton aus.

Klingelton mit “GarageBand” erstellen und einstellen

Als iPhone-Besitzer steht dir eine kostenlose und meist vorinstallierte App namens “GarageBand” zur Verfügung. Diese eignet sich als Musikbearbeitungs- und Verwaltungsprogramm und kann somit auch genutzt werden, um deinem iPhone einen neuen Klingelton zu verleihen:

  1. Öffne die App und importiere dein gewünschtes Lied.
  2. Schneide es auf maximal 30 Sekunden Länge zu.
  3. Speichere den Ausschnitt ab und wähle ihn anschließend wieder in der App an. Halte den Finger darauf und warte, bis sich die Option Klingelton oder Signalton öffnet.
  4. Tippe auf Klingelton und bestätige deine Auswahl, indem du auf Exportieren drückst.
  5. Gehe anschließend zu Einstellungen > Töne & Haptik > Klingelton und wähle den Song unter den Klingeltönen aus.

Tipp: Eine ausführliche Anleitung zu “GarageBand” und wie du damit sogar eigene Songs aufnimmst, findest du im Ratgeber iPhone: So erstellen Sie Klingeltöne mit “GarageBand”.

GarageBand-App Startbildschirm auf dem iPhone
Mit “GarageBand” erstellst du schnell und unkompliziert einen neuen Klingelton für dein iPhone. (© 2019 Apple / Screenshot / UPDATED)

Individueller iPhone-Klingelton leicht gemacht

Obwohl Apple seinen iPhone-Benutzern keine direkte Möglichkeit bietet, Klingeltöne kostenlos zu ändern, gibt es über iTunes, Apps oder Downloads für dich die Möglichkeit, deine eingehenden Anrufe zu individualisieren. Dabei helfen vor allem der Mac oder PC, aber auch mobile Apps wie “Ringtone Maker” oder “GarageBand”, deinem iPhone dein Lieblingslied als Klingelton zu verleihen. So macht es Spaß, angerufen zu werden, und du nimmst von vornherein gut gelaunt den Hörer ab.

Disclaimer
Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.