Während Ihre Freunde in ihren Wohnzimmern an die Spielekonsolen gefesselt sind, zocken Sie die besten Games mit prachtvoller Grafik, Spitzensound und herausforderndem Gameplay immer dort, wo Sie gerade Lust dazu haben: morgens in der U-Bahn, mittags im Wartezimmer der Arztpraxis, nachmittags am Schreibtisch und abends ganz gemütlich im Bett. Sie nutzen Ihr leistungsstarkes Android- oder iOS-Tablet als Spieleplattform und nehmen Ihre Lieblings-Games überallhin mit. UPDATED stellt Ihnen Tablet-Spiele vor, die die Hardware Ihres iPads oder Android-Tablets ausreizen und ein mobiles Spielerlebnis der Extraklasse bieten.

Kartenspiel mit Fantasy-Flair: Hearthstone

Es liegt in der Natur von Kartenspielen, dass sie von der Super-Konsole bis hin zum Tablet gleich schlicht aussehen – es sei denn, sie werden von der bekannten Spiele-Schmiede Blizzard Entertainment produziert. Das im beliebten Warcraft-Universum angesiedelte Sammelkartenspiel Hearthstone kommt mit schicker HD-Grafik, musikalischer Untermalung und – im wahrsten Sinne des Wortes – bezaubernden Animationen aufs Tablet-Display. Zum audiovisuellen Genuss gesellt sich das fordernde Gameplay mit hohem Wiederspielwert.

In Hearthstone stellen Sie ein Kartendeck mit Fantasyhelden zusammen, die sich durch bestimmte Stärken und Schwächen auszeichnen. Ihr Gegner – wahlweise der Computer oder ein Kontrahent aus Fleisch und Blut – versucht, Ihre Attacken zu kontern, und greift seinerseits an. Die unzähligen Kartenkombinationen sorgen immer wieder aufs Neue für spannende Partien.

Das Grundspiel selbst ist kostenlos, während Sie in bestimmte Karten-Sets echtes Geld investieren können. Dieser „Free-to-Play“ genannte Modus ist durchweg fair – wenn Sie einfach nur alleine spielen wollen, müssen Sie keinen Cent investieren und haben trotzdem Ihren Spaß.

Hearthstone ist kostenlos sowohl für Android als auch für Apple iOS erhältlich.

Fazit: Hearthstone ist vor allem für Fans des Warcraft-Universum geeignet, da viele der bekannten Figuren im Kartenspiel wieder auftauchen. Zudem bietet es eine gute 2D-Grafik, tolle Soundeffekte und Animationen, wodurch der Wiederspielwert extrem erhöht wird. Um die guten Effekte nutzen zu können braucht das Spiel aber mit bis zu 4GB viel Speicherplatz.

Hearthstone fürs Tablet
Wer hat das schönste Kartendeck im Land? Hearthstone ist ein grafisch ansprechendes Kartenspiel für Fantasy-Fans und Freunde des Warcraft-Universums. (© 2017 Screenshot/UPDATED)

Trau‘ nie deinen Augen: Monument Valley 2

Das exklusiv für iOS erhältliche Monument Valley 2 ist mit jeder Menge Vorschusslorbeeren im iTunes-Store gestartet – schließlich handelt es sich um die Fortsetzung des erfolgreichen „Apple Spiel des Jahres 2014“. Die hohen Erwartungen der Community wurden voll und ganz erfüllt – Monument Valley 2 ist ein visuell beeindruckender Trip in die Welt der Geometrie und der optischen Täuschungen. Untermalt wird das Geschehen auf dem Display von einem überragenden Soundtrack und gelungenen Soundeffekten, die über die Raumklang-Lautsprecher des iPad Pro besonders eindrucksvoll wiedergegeben werden.

Im Spiel erforschen sie mit Mutter Ro und ihrer kleinen Tochter eine Reihe von Gebäuden und interessanten Orten, die sich durch Antippen des Bildschirms drehen lassen – um dann plötzlich völlig andere Perspektiven und damit auch alternative Wege zu präsentieren. Dieser Aha-Effekt zieht sich wie ein roter Faden durch das Spiel und sorgt immer wieder für überraschende Momente.

Monument Valley 2 ist kostenpflichtig für Android und iOS erhältlich.

Fazit: Obwohl Monument Valley 2 einfach beginnt, braucht man im Spielverlauf einige Ideen um weiter zu kommen. Die Grafik ist schlicht gehalten aber erzeugt zusammen mit dem beeindruckenden Soundtrack eine tolle Stimmung. Alles in Allem ist es ein beeindruckendes Puzzle-Meisterwerk mit Aha-Momenten.

Verschiedene Welten bei Monument Valley 2
Schlicht, aber faszinierend: Monument Valley 2 beeindruckt mit auf den ersten Blick sehr einfach gehaltenen Levels – der Teufel steckt hier allerdings im Detail. (© 2017 Screenshot/UPDATED)

Power-Tablets für leistungshungrige Games

Die überwiegende Mehrzahl der hier vorgestellten Spiele läuft nur auf einem entsprechend ausgestatteten Tablet richtig rund und vermittelt erst mit der nötigen Prozessor- und Grafikleistung ein Spielerlebnis wie auf der Konsole.

Für Apple- und Spielefans eignet sich das iPad Pro besonders. Es steht nicht nur für professionellen Einsatz, sondern auch für jede Menge Leistungsreserven für den Betrieb anspruchsvoller Games. Ein schneller Prozessor, jede Menge Speicher und vor allem das bis zu 12,9 Zoll (32,8 cm) durchmessende Retina-Display bieten eine adäquate Bühne für XXL-Games, während die vier Surround-Lautsprecher für die passende Klanguntermalung des Spielgeschehens sorgen.

Das Angebot an Android-Tablets ist ungleich größer, doch die High-End-Modelle von Samsung gelten gemeinhin als hervorragende Spiele-Maschinen. Das Spektrum reicht vom handlichen Galaxy Tab S3 mit 9,7-Zoll-Display (24,6 cm) bis hin zum für Tablet-Verhältnisse gigantischen Galaxy View Tablet, das grafisch aufwändige Games auf einem 18,4-Zoll-Bildschirm (47 cm) in beeindruckender Größe darstellt.

Trip ins Reich der Mitte: Jade Empire Special Edition

Die Spieleschmiede Bioware hat sich mit Rollenspiel-Klassikern wie Mass Effect und Dragon Age einen Namen gemacht. Jade Empire steht diesen beiden Blockbustern in nichts nach. Die Handlung ist in einem fiktiven Königreich des alten China angesiedelt, wo Sie in die Rolle eines friedlichen Kampfmönchs schlüpfen, der in ein Abenteuer voller Intrigen, skrupelloser Bösewichte und magischer Kreaturen hineinschlittert.

Für ein Mobile Game ist Jade Empire Special Edition ungewöhnlich groß angelegt – beim Genießen dieses Rollenspiels mit knackigen Kampfeinlagen im Martial-Arts-Stil bekommt man fast den Eindruck, vor einer Konsole zu sitzen, statt lediglich ein Tablet in den Händen zu halten. Die Grafik ist detailliert und stimmungsvoll, die Animationen sind lebensecht sowie fließend und die Soundkulisse mit den (allerdings leider nur englischen) Dialogen rundet das gelungene Gesamtpaket positiv ab.

Jade Empire Special Edition ist kostenpflichtig für Android und iOS erhältlich.

Fazit: Das Rollenspiel-Epos liefert eine große Spielwelt voller Kampfkunst und Magie für unterwegs. Die Soundeffekte sind realistisch und die 3D-Grafik unterstützt das abwechslungsreiche Gameplay.

Jade Empire fürs Tablet
Ein Fest für Rollenspieler: Jade Empire Special Edition entführt Sie nicht nur zu stimmungsvollen Schauplätzen, sondern ist auch mit knallharter Kampf-Action gespickt. (© 2017 Screenshot/UPDATED)

Auf den Dino gekommen: Lego Jurassic World

Dieses Game lässt die Träume von Kindern und jung gebliebenen Erwachsenen wahr werden, denn es kombiniert die spannenden Filmszenen der Jurassic-Park-Reihe mit den beliebten Lego-Bausteinen. Zusammen mit den Protagonisten der Filmserie erleben Sie die packendsten Momente aus allen vier Teilen auf dem Tablet-Display nach – mit hübscher Comic-Grafik in drei Dimensionen und kinoreifem Soundtrack. Wenn Sie es ganz wild möchten, übernehmen Sie die Rolle eines Dinos und sorgen für Chaos im Vergnügungspark. Neben den furiosen Action-Sequenzen bekommen auch Hobbywissenschaftler genug zu tun, indem sie aus „Lego-Bernstein“ DNA extrahieren und eigene „Lego-Saurier“ erschaffen.

Das spaßige Action-Adventure erfüllt auch auf iPads und Android-Tablets die hohen Erwartungen, die an ein Spiel der Lego-Reihe gestellt werden und sorgt für viele spannende Ausflüge auf die Inseln Nublar und Sorna.

Lego Jurassic World ist für iPads sowie Android-Tablets kostenpflichtig erhältlich.

Fazit: Dino-Fans kommen total auf ihre Kosten, denn das Spiel bietet eine tolle Comic-Grafik und einen fesselnden Soundtrack. Außerdem kann man kreativ sein und eigene Kreaturen erschaffen. Einziger Nachteil ist, dass die Dino-Missionen etwas zu kurz geraten sind.

Jurassic World fürs Tablet
Kampf den Dinosauriern: Lego Jurassic World lässt Sie die besten Szenen aus allen vier Teilen der Blockbuster-Reihe auf dem Tablet nachspielen. (© 2017 Screenshot/UPDATED)

Anstoß auf dem Tablet: Pro Evolution Soccer 2017

Ein Champions-League-Finale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund findet leider nicht jedes Jahr statt, doch jederzeit auf dem Display Ihres iPads oder Android-Tablets. Mit Pro Evolution Soccer 2017 (kurz PES 2017) erobert die erfolgreiche Fußball-Serie von Konami auch die Mobilgeräte.

Grafik, Sound und Präsentation liegen nur knapp unter Konsolen-Niveau, sodass während der Partien jede Menge Augen- und Ohrenschmaus geboten wird. Die Steuerung ist intuitiv und dank eingängiger Wischgesten auch auf dem Tablet-Display sehr präzise. Für Spannung abseits des Rasens sorgt der Transfermarkt, in dem Weltstars wie Neymar, Ronaldo und Messi Ihrem Team zugelost werden.

Wo Licht ist, ist auch Schatten: Der Spielspaß des von vielen Gamern hoch geschätzten Titels wird ein wenig getrübt vom restriktiven Free-to-Play-Bezahlmodell. Die App an sich ist kostenlos, doch die „Energie“ ist nach wenigen Spielen aufgebraucht und Sie müssen Geld in „myClub-Münzen“ investieren, um weiterkicken zu können.

PES 2017 erhalten Sie kostenlos zum Download für Ihr iPad im Apple-App-Store und für Android-Tablets im Google-Play-Store. In-Game-Transaktionen in unterschiedlicher Höhe fallen für diverse Spielfunktionen an.

Fazit: Pro Evolution Soccer 2017 bietet exzellente Fußball-Simulation - vor allem dank hochwertiger Grafik und gutem Sound. Mit der intuitiven Steuerung lassen sich die Fußballstars leicht steuern. Allein das fragwürdige Bezahlmodell, die dadurch entstehenden Spielpausen und der Transfermarkt, welcher sehr von Zufall geprägt ist, dämpfen das Spielvergnügen.

Fußball auf dem Tablet spielen
Kicken fast wie auf der Konsole: PES 2017 gilt sowohl in optischer als auch spielerischer Hinsicht als die beste Fußball-Simulation für Tablets. (© 2017 Screenshot/UPDATED)

Rätseln mit Stil: The Room Three

Sie betreten einen düsteren Raum, schauen sich um und entdecken eine bizarre Maschine auf dem Tisch, deren Sinn und Zweck sich nicht auf den ersten Blick offenbart – willkommen im Knobel-Universum von The Room Three. Es handelt sich bereits um den dritten Teil einer überaus erfolgreichen und vielfach ausgezeichneten Reihe, die Gehirnakrobaten aus aller Welt zu Begeisterungsstürmen hingerissen hat.

Im Spiel bahnen Sie sich Ihren Weg durch unheimliche Villen, versunkene Piratenschiffe oder verwunschene Tempelanlagen, die grafisch und akustisch überaus attraktiv präsentiert werden. Während Ihrer Entdeckungstour stoßen Sie immer wieder auf teils einfache, teils extrem knifflige Rätsel, die Sie lösen müssen um weiter zu kommen. Dabei kommt es auf Intuition, räumliches Denken, Kombinationsgabe und klassisches „Um-die-Ecke-Denken“ an. Ein Heidenspaß für alle, die auf herausfordernde Denksportaufgaben stehen.

The Room Three ist kostenpflichtig für iOS und Android.

Fazit: The Room Three bietet herausfordernde Rätsel in stimmungsvollem Ambiente, welches vor allem durch die Soundkulisse und die vielen Schauplätze hergestellt wird. Auch die Mischung der Schwierigkeitsstufen trägt zum Spielspaß bei – nur vereinzelt sind Rätsel zu schwer um sie schnell einmal zwischendurch zu lösen.

The Room Three fürs Tablet
Knackige Rätsel im stilvollen Ambiente: The Room Three strapaziert Ihre kleinen grauen Zellen, während es Ihre Augen mit wunderschönen Szenen verwöhnt. (© 2017 Screenshot/UPDATED)

Vom Rest das Beste – weitere empfehlenswerte Tablet-Games

Das Spieleangebot für mobile Geräte ist riesig – aus diesem Grund ist eine detaillierte Vorstellung aller Top-Games auch schwer möglich. Daher hier in aller Kürze weitere Games für Ihr iOS- oder Android-Tablet, die für Konsolen-Feeling auf dem Tablet sorgen:

  • Implosion - Never Lose Hope: Hack-n-Slay-Action im Stil von Diablo mit exzellenter Grafik und rasantem Gameplay. Download für Android und iOS.
  • Minecraft: Pocket Edition: Mobile Version des erfolgreichen Sandbox-Aufbauspiels im charmanten Pixel-Look. Download für Android und iOS.
  • Real Racing 3: Rasantes Rennspiel mit schicker 3D-Grafik und „echten“ Boliden bekannter Autohersteller. Download für Android und iOS.
  • Riptide GP Renegade: Schneller Fun-Racer, in dem Sie auf futuristischen Rennbooten übers Wasser gleiten. Download für Android und iOS.
  • Sky Gamblers: Storm Raiders: Schwingen Sie sich ins Cockpit eines Propeller-Kampfflugzeugs und bestreiten Sie atemberaubende Luftkämpfe im Zweiten Weltkrieg. Download für Android und iOS.
  • Walking Dead: Road to Survival: Gruselige und actiongeladene Zombie-Schnetzelei, frei nach der erfolgreichen TV-Serie. Download für Android und iOS.

Die Messlatte fürs iPad: Infinity Blade III

Die 3D-Grafikexperten der Spieleschmiede Epic Games – unter anderem bekannt für die in vielen PC-Games verwendete Unreal-Grafik-Engine – bringen mit jedem neuen Teil der Reihe Infinity Blade einen weiteren eindrucksvollen Beweis für die Grafik-Power der Apple-Hardware heraus. Teil Drei reiht sich nahtlos in die Historie ein und läuft besonders auf den aktuellen iPads zu grafischer Höchstform auf – näher dran an der Konsole geht nicht.

Neben überragender Grafik und stimmungsvoller Soundkulisse überzeugt der furiose Mix aus Rollen- und Prügelspiel (Fachjargon „Beat-em-Up“) auch in spielerischer Hinsicht auf ganzer Linie. Besiegen Sie mit der intuitiven Touch-Steuerung mächtige Gegner – von muskelbepackten Trollen bis hin zu furchteinflößenden Drachen – und werten Sie Ihren Spielcharakter nach jedem Sieg mit neuen Rüstungsteilen, Waffen und Zaubersprüchen auf. Dabei dürfen Sie erstmals in die Rüstung von zwei Charakteren schlüpfen: dem aus den Vorgängern bekannten Helden Siris und der ebenso listigen wie agilen Kriegerin Isa.

Infinity Blade III erhalten Sie kostenpflichtig exklusiv für iOS im Apple-App-Store. Mit einem fairen System von In-App-Käufen beschleunigen Sie den Charakter-Aufstieg und schalten kosmetische Upgrades frei, doch das Game ist auch ohne weitere Investitionen problemlos spielbar.

Fazit: Infinity Blade III liefert eine grafisch fulminante Prügelei für Fantasy-Fans und das mit der wahrscheinlich besten 3D-Grafik auf mobilen Geräten. Die zwei Charaktere lassen sich stetig aufwerten und müssen anspruchsvolle Kämpfe bestehen. Der Nachteil ist, dass das Spiel mit rund 3 GB relativ viel Speicherplatz benötigt.

Infinity Blade fürs iPad
Mit Schwert und Magie gegen gigantische Bosse: Auch der neueste Teil der Action-Rollenspiel-Reihe Infinity Blade setzt Maßstäbe auf dem iPad. (© 2017 Screenshot/UPDATED)

Fazit: High-End-Spielspaß auf dem Tablet

Wer die neuesten Games mit Top-Grafik und Spitzen-Sound spielen möchte, braucht nicht unbedingt eine Spielekonsole: Die richtige Software vorausgesetzt, lassen sich Augen und Ohren auch auf Ihrem Android- oder iOS-Tablet verwöhnen. Dank der Leistungssprünge bei der mobilen Hardware und immer größeren und brillanteren Displays unterscheiden sich die besten Gaming-Apps nur noch marginal von ihren Konsolen-Vorbildern. Dabei sind die meisten Android- und iOS-Games aus dieser Kategorie weit mehr als nur beeindruckende Grafik- und Sound-Demos und überzeugen auch durch fesselndes Gameplay und gelungene, für den Touchscreen maßgeschneiderte Steuerung.

Disclaimer
Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.